Region: Berlin
Animal rights

Hundeauslaufgebiete im Osten von Berlin

Petition is directed to
Abgeordnetenhaus von Berlin
71 Supporters
Collection finished
  1. Launched April 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Mit dem neuen Gesetz der Leinenplicht in Berlin gibt es jetzt noch weniger Möglichkeiten, Hunden den benötigten Auslauf zu geben. Selbst am Stadtrand, mehr oder weniger im Grünen, gibt es nur sehr restriktive Bereiche, in denen sich Hunde frei bewegen können.

Als Besitzer kommt man immer mehr unfreiwillig in Kontakt mit dem Gesetz, was nicht sein muss. Es müssen Alternativen geschaffen werden, um den Tieren den erforderlichen Freilauf ermöglichen zu können. Steuern sollen wir zahlen, aber wofür? Kotbeutel sind nicht ausreichend vorhanden, Hundeplätze gibt es zu wenig oder sind dreckig, Auslaufgebiete zu wenige und zu weit weg. Daher fordern wir ein grßses Hundeauslaufgebiet im Osten der Stadt, so wie mehrere Hundeplätze mit entsprechendem Equipment wie z.B. im Bezirk Stralau.

Reason

Durch diese Petition möchte ich das Miteinander stärken. Konflikte mit dem Gesetz vermeiden. Hunden das Recht geben, wie auch anderen Tieren, sich auch in Großstädten frei bewegen zu dürfen. Gleiches gilt für die Besitzer. Mit der Unterstützung für ein besseres Miteinander!

Thank you for your support, Sebastian Wolpers from Berlin
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

"Kotbeutel sind nicht ausreichend vorhanden"? Können Sie die nicht selber kaufen? Würden Sie eine Petition unterschreiben, in der kostenlose Windeln für Kinder gefordert werden, die immerhin anders als Hunde später mal Ihre Renten finanzieren werden? Und was machen Sie mit Ihren Häufchen außerhalb der Auslaufgebiete, wenn Sie keine eigenen Beutel dabei haben? Ohne die Kotbeutel-Forderung würde ich diese Petition unterzeichnen.

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now