Family

Hundspielplatz Offenbach: mehr Sauberkeit, Rücksichtnahme & ausgeglichene Vierbeiner

Petition is directed to
Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke
61 Supporters 19 in Offenbach am Main
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched August 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Den kleinen Ableger des Büsing Parks namens Lilipark (gegenüber vom Bürgerbüro) einzäunen und zum Hundespielplatz umfunktionieren.

Reason

Immer wieder wird schlecht über unerzogene, nicht ausgeglichene und unsozialisierte Hunde gesprochen. Woran liegt das?

Hunde brauchen soziale Kontakte ihrersgleichen und mit dem Umfeld, welches Sie im Alltag erwartet. Das Ganze muss ohne Leine möglich sein, damit sich die Hunde in Freiheit und gleichwertig begegnen.

Aktuell wird von uns Hundebesitzern verlangt, mobil zu sein und viele Kilometer auf uns zu nehmen, um zu einer Hundeauslaufwiese zu gelangen. Die meisten davon sind dann aber noch nicht mal eingezäunt.

Jeder schimpft über die sogenenannten Leinenkläffer und -zieher. Doch wie soll man einem Hund gerecht werden, wenn die Stadt keinen Platz zur Verfügung stellt, auf dem Hunde lernen miteinander umgehen zu können, zu spielen, Energie abzubauen?

Warum ausgerechnet das Parkstück? Und nicht irgendein Randstück weit weg von Allem? Gerne möchte ich dies erläutern. Seit Monaten treffen wir uns in einer Gruppe von Hunden unterschiedlichster Rassen und Altersgruppen. Nach und nach gesellten sich sogar Familien ohne Hund mit Ihren Kleinkindern dazu. Unsere Hunde, sowie die Kinder lernen so miteinander, und mit allen weiteren Einflüssen wie Fahrradfahrern, Joggern, unterschiedlich gekleideten Menschen, klar zu kommen.

Der Mensch kann seinen Hund viel besser kennenlernen und reagieren, wenn er merkt, dass es dem Tier beispielsweise zu viel wird. Somit kann man dann Situationen im Alltag vorbeugen, die sonst eventuell negativ eskalieren würden.

Die Menschen im vorderen Parkteil lassen überall Ihren Müll herumliegen und kein Mensch kontrolliert dies, verwarnt oder kassiert diese Umweltverschmutzer ab. Wir, in unserer Gruppe, werden dagegen direkt abkassiert, wenn unsere Hunde nicht an der Leine sind und ohne einen Ton miteinander friedlich spielen. Wir sammeln den Hundekot und den Müll der Mitmenschen ein, damit wir einen sauberen kleinen Parkteil zum Spielen und Trainieren haben.

Mein Hund macht so viele Fortschritte in den Reifungsprozessen und dem Miteinander zu Mensch und Tier, durch das Zusammensein mit alt, jung, groß und klein, dass ich mir das nun für alle wünsche und echtes Potenzial darin sehe, Hunde und deren Besitzern, sowie den Mitmenschen ohne Hund das Leben zu verschönern.

Ich bin gerne bereit beim Bau des Zaunes, einer Trinkstation und allem was dazugehört mit anzupacken.

Thank you for your support, Katharina Arbes from Offenbach am Main
Question to the initiator

News

pro

good trained and socialized dogs

contra

No CONTRA argument yet.

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now