openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Initiative gegen die Verwendung von Widerhaken beim Fischfang Initiative gegen die Verwendung von Widerhaken beim Fischfang
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Angler, Anglerverbände, Angelvereine
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Gesetze mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 225 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Initiative gegen die Verwendung von Widerhaken beim Fischfang

-

Als verantwortungsbewusste Angler wissen wir, dass wir dem Wasser nicht jeden gefangenen Fisch entnehmen, ihn töten und verwerten können bzw. dürfen. Das gilt insbesondere für Fische, die das Schonmaß nicht erreicht haben, innerhalb der gesetzlichen Schonzeiten gefangen werden, dem Artenschutz unterliegen oder aus hegerischen Gründen bzw. zum Zwecke der Reproduktion im Gewässer verbleiben sollten. Die Überlebenschancen gefangener Fische, die ins Wasser zurück gesetzt werden müssen oder sollten, erhöhen sich enorm, wenn wir Angler auf die Verwendung von Widerhaken verzichten. Wir, die Unterzeichnenden, fischen deshalb grundsätzlich widerhakenlos.

Zudem • rufen wir dazu auf, das Thema „Fischen ohne Widerhaken“ in den einschlägigen Internet-Foren, Fachzeitschriften und den sozialen Netzwerken zu diskutieren; • bitten wir die Hersteller und Händler von Angelzubehör darum, vermehrt Haken bzw. Köder ohne Widerhaken anzubieten; • ersuchen wir unsere Verbände darum, über eine Initiative zum Verbot von Widerhaken durch die Landesfischereigesetze nachzudenken; • appellieren wir an die Angelvereine in ganz Deutschland, in ihren Befischungsordnungen und Satzungen die Verwendung von Widerhaken beim Fischfang zu untersagen – unabhängig von gesetzlichen Maßgaben.

Begründung:

Durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen ist eindeutig erwiesen worden, dass die Mortalitätsrate zurückgesetzter Fisch bedeutend sinkt, wenn sie ohne Widerhaken gefangen worden sind. Zwingende Gründe, die für das Verwenden von Widerhaken sprechen würden, gibt es hingegen nicht.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Göttingen, 12.12.2012 (aktiv bis 11.06.2013)


Debatte zur Petition

PRO: ...sowie Schleppnetze. Schlimmer ist nur die industrielle Fischerei, ganz klar. Wobei das dem Fisch am Haken des kleinen Anglers schnuppe ist. Culum Brown (Biologe der Universität von Edinburgh, beschäftigt sich mit der Evolution der Wahrnehmung von Fischen): ...

PRO: Mich hat am See auch mal ein Angler verjagen wollen. Die Hunde würden die Fische erschrecken. Ich habe gesagt, das sind nicht die Hunde, sondern Ihr Spiegelbild im Wasser, die die erschrecken!!!

CONTRA: Bitte alle Haken entfernen und den Wurm nur mit einem Schleifchen befestigen, ich kann nachts schon nicht mehr schlafen,wenn ich Würmer schreien höre.

CONTRA: Ja,, der Wahnsinn mit den Haken muss endlich aufhören. Macht bitte Schleifchen um die Würmer, da diese beim Einstechen immer so schreien!! Ich träume Nachts schon davon.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen