openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Initiative Vegane Mensa HS Wismar Initiative Vegane Mensa HS Wismar
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Studentenwerk Wismar (Rostock)
  • Region: Wismar mehr
    Kategorie: Verbraucherschutz mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 56 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Initiative Vegane Mensa HS Wismar

-

Würdest du auch gerne mal was "richtiges" in der Mensa essen und nicht immer nur Pommes und Salat? Findest du auch, dass bei dem Überangebot an Speisen und Snacks auch vegan lebende Menschen auf ihre Kosten kommen sollten? Da bist du nicht alleine, denn es denken auch sicher noch viele andere Leute so. Wieso soll es denn nicht leckeres veganes Essen geben, wenn dies doch gesünder und umweltverträglicher ist und vor allem Tiere vor Ausbeutung und Tod schützt?

Unsere Ziele sind: - eine Kennzeichnung aller Inhaltsstoffe der in der Mensa angebotenen Nahrungsmittel - mindestens ein veganes Gericht pro Tag in der Mensa - Milchalternativen an den Cafe-Bars (Soja- Hafer- Reis- oder Dinkelmilch)

Begründung:

Warum eine Vegane Mensa? Da alle StudentInnen an der Hochschule durch ihren Studentenwerksbeitrag die Mensa mitfinanzieren, sollte es auch allen freistehen zu entscheiden was sie dort essen. Vegane Ernährung ist gesund und kann von allen Menschen problemlos verzehrt werden, ungeachtet der Religion oder etwaigen gesundheitlichen Einschränkungen (bspw. Laktoseintoleranz etc.).

Gründe für eine Vegane Mensa: - gesundheitliche (z.B. Allergien und Krankheiten) - moralische (z.B. Verbrechen an Schwächeren) - ethische (z.B. Ausbeutung von Tieren) - ökologische (z.B. Umweltschutz) - Menschenrechte und Tierschutz (z.B. Hungersnöte, Tierversuche,Massenproduktion)

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Wismar, 10.07.2012 (aktiv bis 09.10.2012)


Debatte zur Petition

PRO: Wäre sehr zu begrüssen.Es geht nichts über ein gutes veganes Essen.Unser Koch hat extra einen Kurs gemacht um den immer mehr werdeneden Vegetariern und Veganern ein gutes Essen zu machen.Bisher aber nur 3x die Woche.Wir hoffen dass es bald täglich solche ...

PRO: Vegane Ernährung kann sehr ausgewogen sein, wenn mehr als nur Erbsen auf dem Teller liegen. Und die meißten Alternativen sind nicht wirklich teurer, wenn man Butter durch Magerine, Milch durch Sojadrink u.s.w. austauscht. Es gibt Köche, die extra für ...

CONTRA: Veganes Essen wie Tofu und Sojaprodukte sind teurer bei der Beschaffung in Großküchen, was im schlimmsten Fall dazu führt, dass die höheren Kosten auf die anderen Gerichte aufgeschlagen werden.

CONTRA: Du isst den Tieren ja das ganze Futter weg

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    Websuche    E-Mail