Keine Verschwendung von Steuergeldern durch Verlegung des Jugendwaldheim Urft nach Burg Vogelsang!

Begründung

Seit Jahrzehnten ist der Standort Urft für das Jugendwaldheim optimal. Die verkehrstechnische Anbindung an die Bahnstrecke Köln-Trier für Schulklassen eine hervorragende Möglichkeit um die Eifel umweltfreundlich zu erreichen. Bei Verlegung nach Vogelsang müssten viele Gelder investiert werden und dann wäre der Standort noch nicht den Bedürfnissen eines Jugendwaldheimes angepasst. Hier würden nur unsinnig Steuergelder verprasst!

Ausführliche Informationen: www.rundschau-online.de/einrichtung-kaller-kaempfen-um-jugendwaldheim-11075046

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Birgit Haberta aus Kall
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.