Region: Geseke
Animal rights

Kameraüberwachung am Ententeich Geseke

Petition is directed to
Bürgermeister Remco van der Velden
275 supporters 181 in Geseke

Collection finished

275 supporters 181 in Geseke

Collection finished

  1. Launched December 2022
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir sammeln Unterschriften um einen angemessenen Schutz der Vögel am Ententeich in Geseke zu erreichen.

In der letzten Zeit häufen sich unschöne Ereignisse an unserem Teich. Große Joghurteimer und andere Behältnisse werden entleert und auf die Insel-Plattform geworfen, welche als Rückzugsort und Bruthäuschen für die Enten und Schwäne genutzt wird. Sie werden durch Unwissen über Folgen der Gesundheit mit Brot gefüttert, welches für sie auf Dauer sehr ungesund ist. Sie haben zwar ein Völlegefühl aber es enthält keine für sie nützlichen Nährstoffe. Das führt bei den Enten zu Verdauungsstörungen und anderen Krankheiten.

Außerdem wurde oft beobachtet wie Bürger das Trauerschwanpärchen, welches in diesem Herbst Nachwuchs bekam, belästigen, indem sie den natürlichen Beschützerinstinkt provozieren und die Tiere somit einem enormen Stress aussetzen. Vor einiger Zeit wurde bereits ein Plastikring vom Hals des männlichen Schwans entfernt , welcher offensichtlich durch menschlichen Einfluss über seinen Kopf gezogen wurde. Dadurch hatte er große Einschränkungen in seiner Bewegung.

Es gibt zwar bereits eine Kamera die vom Rathaus ausgeht, sie hat aber keinen gesamten Überblick über den Ententeich und schreckt die Leute nicht genügend ab um solche Taten zu unterlassen, da sie nicht sichtbar ist.

Reason

Wir möchten unseren schönen Ententeich erhalten und bewirken, dass die dort lebenden Enten und Schwäne in Ruhe leben können und nicht mehr durch menschlichen Einfluss wie Verunreinigungen und unnatürlichem Stress Gefahren ausgesetzt sind. Der Teich und die Tiere sollen als ein Wohlfühlort und eine Bereicherung für die Stadt Geseke gesehen und deshalb anmessend geschützt werden!

Bitte helft mit einer Unterschrift diese Petition zu unterstützen und somit eine passende Lösung zu finden und umzusetzen, um den Schutz der Tiere zu gewährleisten!

Thank you for your support, Valentina Grote from Geseke
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

Eigentlich bin ich gegen Kameras. Aber in diesen Fall Befürworte ich den Einsatz von Kameras zum Schutz der Tiere.

- An 2-3 vorher bekanntgegeben Terminen, aufklärungstreffen am Ententeich wo z. B. Tierpfleger mal erklären und fragen beantworten. Für Erwachsene und Kinder. Z. B. Als Ferienprogramm. Oder mal in die Schulen gehen. Ein Appell an die Bürger durch den Bürgermeister im Rathaus TV. Mehr fällt mir gerade spontan nicht ein. Aber es gibt viele Möglichkeiten die Situation zu verbessern ohne den öffentlichen Raum mit Kameras immer mehr zu überwachen.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now