Wir - der Elternbeirat mit Unterstützung der Schulleitung - fordern die Verlegung der öffentlichen Bushaltestelle und der Buswendestrecke vom Pausenhof der Schule auf den vorhandenen Parkplatz am Rand des Schulgeländes.

Nur durch eine Entzerrung von Spiel- und Pausenflächen einerseits und Verkehrsflächen andererseits kann die Sicherheit der Kinder dauerhaft gewährleistet werden.

Begründung

Die Grund- und Mittelschule Türkenfeld wird von ca. 250 Schülern besucht. Viele davon kommen mit dem Bus. Die Bushaltestelle und der Buswendeplatz liegen mitten auf dem Pausenhof. Die Busse fahren über eine schmale Zufahrtsstraße auf den Schulhof. Diese Zufahrtsstraße liegt zwischen dem Schulgebäude und dem Sportfreigelände und der Sporthalle. Direkt neben der Zufahrt gibt es ein Spielgelände. Kinder bewegen sich in den Pausen sowie während der Betreuung durch die Offene Ganztagsschule auf dem kompletten Gelände frei.

Die Busse fahren z.B. nach der vierten Stunde, wenn alle Kinder, die länger Unterricht haben, auf dem Pausenhof ihre Pause genießen oder nachmittags, wenn die Kinder der Offenen Ganztagsschule draußen spielen. Auch wenn die Busse großenteils Schrittgeschwindigkeit fahren, stellen die Fahrzeuge eine ernste Gefahr für die Schülerinnen und Schüler dar.

Kinder im Spiel achten auf keinen Verkehr!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Elternbeirat Grundschule Türkenfeld aus Tuerkenfeld
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.