Keine Sanktionen gegen Russland wegen der Krim Kriese. Alle Sanktionen gegen das Land sollen abgeschafft werden und Wiedereintritt von Russland in den G8 Gipfel. Des weiteren würde ich mich über einen deutschen Politischen Kurs in Sachen Russland freuen und nicht den der USA.

Begründung

Die Russische Nation verfolgt nur geopolitische Interessen. Zudem gehörte die Krim seid Katharina zu Russland und Sowjetchef Nikita Chruschtschow hatte den touristisch attraktiven Landstrich 1954 an die Ukraine verschenkt, was wohl ein Versehen in einer Wodka-Laune war. Zudem befindet sich die komplette Schwarzmeerflotte Russlands dort. Was ein eingreifen Putins rechtfertigt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

es gibt übringens bereits eine deutlich stärker frequentierte Petition: www.openpetition.de/petition/online/stop-der-sanktionen-gegen-russland

Contra

Sanktionen sind das typische, jedoch völkerrechtlich kaum zu vertretene Druckmittel des wirtschaftlich stärkeren Westens, allen voran das der USA. Die Ukraine-Krise kann nur durch Diplomatie gelöst werden, die Sanktionen haben nur einen Grund: den gewünschten Regime-Change in Russland. Im Fall von Russland werden die Sanktionen außerdem missbraucht, um den unliebsamen Konkurrenten im Öl- und Metallsektor auszuschalten! Initiator dieser Diskussion, bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf - Danke.