• Von: Flo Heesch (Herr) mehr
  • An: Staatsanwaltschaft Mainz
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Außenpolitik mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 123 Unterstützer
    123 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

keine Strafverfolgung gegen Jan Böhmermann

-

Ja Böhmermann sollte frei gesprochen werden. Es kann nicht sein das ein Verbrecher wie Erdogan mit so einer Klage durchkommt . Wir können uns doch nicht von anderen Staatsoberhäuptern diktieren lassen was wir dürfe und was nicht bzw was denen passt und was nicht

Begründung:

Weil ich finde es schlimm was gerade unsere Bundesregierung da beschlossen hat. Jan Böhmermann muss vor solchen hirnlosen Entscheidung geschützt und unterstützt werden!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Borsfleth, 15.04.2016 (aktiv bis 14.06.2016)


Debatte zur Petition

PRO: Da Erdogan zu dem Teitpunkt gar nicht in D war trifft der Paragraph grundsätzlich nicht zu. Eine Strafverfolgung ist ausgeschlossen. Zum Zeitpunkt der Sendung hätte er in D sein müssen. Zitat: § 103 "Aufenthalt im Inland "

CONTRA: Dieses Schmähgedicht war nicht nur unter der Gürtellinie, nein es ist eine Beleidigung selbst für den nicht betroffenen Zuschauer. Solche Entgleisungen haben nichts mit künstlerischer Freiheit o.ä. zu tun. So etwas braucht kein Mensch! Man möge sich nur ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink