Region: Hamm
Family

Keine Substitutionspraxis für Heroin an der Werler Straße 65 (ehem. Elektro Rinsche) in Hamm

Petition is directed to
Oberbürgermeister Marc Herter
1,201 supporters 1,058 in Hamm
62% from 1,700 for quorum
1,201 supporters 1,058 in Hamm
62% from 1,700 for quorum
  1. Launched 19/06/2024
  2. Time remaining 7 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Hilfe für Suchtkranke ist eine Aufgabe von uns allen. Eine Substitutionspraxis kann den
Betroffenen helfen und ihnen ermöglichen, wieder ein geregeltes Leben zu führen. Das ist
gut und sinnvoll..

Der geplante Standort der neuen Praxis für Substitutionsmedizin an der Werler Straße 65 (ehemals Rinsche) erscheint jedoch aus vielerlei Gesichtspunkten äußerst fragwürdig und muss daher dringend überdacht werden.

Mit dieser Petition unterstütze ich den Wunsch der Bürgerinitiative für einen ruhigen und sicheren Hammer Süden, den geplanten Standort der Substitutionspraxis an der Werler Straße zu hinterfragen und im Rahmen eines gesamtstädtischen Konzeptes eine geeignete Alternative zu suchen.

Reason

Familienfreundlichkeit: Oberbürgermeister Marc Herter möchte „Hamm zur familienfreundlichsten Stadt Deutschlands“ machen. Die Eröffnung einer Substitutionspraxis in unmittelbarer Nähe diverser Kitas, Grundschulen sowie des Beisenkamp Gymnasiums mit insgesamt etwa 2.000 betreuten Kindern könnte unserer Meinung nach kaum schlechter gewählt werden. Wir möchten weder, dass Kinder im Kita-Alter potenziell Spritzen beim Spielen entdecken, noch befürchten wir, dass diese später während der Pubertät durch die potenzielle Ansprache von Dealern in unmittelbarer Schulnähe zu Drogen greifen. Im Sinne der Familienfreundlichkeit muss es einen besseren Standort in Hamm geben!

Sicherheit & Ordnung: Eine Substitutionsbehandlung erstreckt sich teilweise über mehrere Termine mit mehrstündigen Unterbrechungen pro Tag, die es zu überbrücken gilt. Wir fragen uns wo sich die Hunderte Patienten aus Hamm und den umliegenden Städten sinnvollerweise vor, nach und zwischen ihren Behandlungen aufhalten? Hier bieten sich in der direkten Umgebung v.a. die umliegenden Parks (z.B. Rothebach, Schillerplatz oder Südfriedhof) oder der Liebfrauen-Kirchplatz an. All diese Orte sind entweder Schulweg oder auch Spielplatz für die in der Gegend betreuten Kinder. Wir vermuten, dass aus diesen Gründen auch einige geschäftstüchtige Dealer versuchen, mit den Patienten in einem schwachen Moment weitere Geschäfte zu tätigen und entsprechend in diesen Gegenden präsent sein. Wir wissen alle, wie es am Szene-Treff im Nordring aussieht – ein zweiter Nordring muss mit aller Kraft verhindert werden.

Stadtbild: Die Werler Straße ist eines der zentralen Eingangstore in unsere Stadt. Frühere Initiativen (z.B. Errichtung einer 30er-Zone, Erschließung des Baugebiets am Beisenkamp) unterstreichen genau diesen Stellenwert. Die Stadt wäre gut beraten, dieses Gebiet weiter aufzuwerten, z.B. durch Ansiedlung von Restaurants / Cafés oder Geschäften in dieser Gegend. Die Errichtung einer von nur etwa 15 Diamorphin-Praxen für Schwerst-Heroinabhängige bundesweit inkl. intensiver Sicherheitserfordernisse in diesem Gebiet ist hier leider nicht zielführend.

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

Translate this petition now

new language version

News

Ich vermute die meisten von uns haben keinen blassen Schimmer davon, was Diamorphin ist und welche Hintergründe es gibt. Einen Bericht hierzu hat correctiv.org geschrieben. Https://correctiv.org/aktuelles/gesundheit/2023/09/15/weisses-gold-profite-mit-legalem-heroin/

So ein menschenfeindlicher Mist! Wirklich eklig, wie hier Stimmung gegen Menschen gemacht wird, denen Hilfe zusteht. Es werden Horrorszenarien aufgebaut, für die es keine Begründung gibt. Dazu noch die ungewollte Werbung im Briefkasten, den Müll hätte man sich sparen können.

Why people sign

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages. To the tools

Translate this petition now

new language version

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now