Region: Rems-Murr
Traffic & transportation

Keine Tempodrosselung auf 100km/h auf den Bundesstrassen B29, B14 im Rems Murr Kreis

Petition is directed to
Landrat Richard Sigel
16 Supporters 5 in Rems-Murr
Collection finished
  1. Launched December 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Lärmbelästigung ist nur eine feine Ausrede, Unfallschwerpunkte sind in diesen Teilabschnitten auch nicht gegeben. Es kann nicht sein, das sich der freie Rahmen der Bevölkerung noch weiter einschränkt nur weil einige Personen positiver dastehen möchten (in den Medien oder im Gespräch) und mit Forderungen der Beschränkungen auf 100 km/h viele Bürger verärgern und ein weiteres Stück selbstentscheid nehmen!

Wir wollen alle keine unverantwortliche Raser, aber ist man mit einer Fahrgeschwindigkeit von 120 km/h ein Raser? Straft lieber die, die Ihre Mobiltelefone während der Fahrt nutzen! Da ist geholfen und nicht mit weiteren Einschnitten der freien Entscheidung mit einem limitierten kontrolliertem Tempolimit!

Reason

Der Rahmen der Freiheit wird uns allen durch die Politik immer enger zugeschnürt. Sei es mit Fahrverboten oder mit weiteren Beschränkungen! Es muss mal gut sein, gezielte Kontrollen sind gut, Verbote öfters suboptimal...

Thank you for your support, Oberburger Weinstadt from Weinstadt
Question to the initiator

Da es sich hierbei um sehr gut ausgebaute Schnellstraßen in einem autobahnähnlichen Zustand handelt; mit 2 Bahnen je Fahrtrichtung, schließe ich mich dem Petenten an und fordere eine Beibehaltung der erlaubten 120 km/h.

Wie bereits von meinen Vorrednern erwähnt, sind 120 km/h auf einer Bundesstraße unnötig, da diese, wie gesagt keine Autobahn ist. Zu den im Text geschriebenen Argumenten: 1. Handys sind nach der §23 StVO bereits verboten und werden auch bestraft (über die Verhältnismäßigkeit lässt sich streiten) 2. Verstehe ich nicht, wo dem Fahrer die Entscheidung genommen wird. Ob man nun gezwungen ist, maximal 120 oder maximal 100 km/h zu fahren, spielt für die Selbstentscheidung keine Rolle.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international