openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: KEINE weitere Tankstelle in Schifferstadt (Ecke Waldseer-/Rehhofstraße)! KEINE weitere Tankstelle in Schifferstadt (Ecke Waldseer-/Rehhofstraße)!
  • Von: Stephanie Gaschott mehr
  • An: Bürgermeisterin Ilona Volk
  • Region: Schifferstadt mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 52 Unterstützende
    40 in Schifferstadt
    Sammlung abgeschlossen

KEINE weitere Tankstelle in Schifferstadt (Ecke Waldseer-/Rehhofstraße)!

-

Die Erstellung ein weiteren Tankstelle soll verhindert werden! Angehängter Zeitungsbericht vom Februar 2017!

Begründung:

Aufgrund der Verkehrssituation und des vor wenigen Jahren entstandenen und noch immer im Wachsen befindlichen Neubaugebietes "Großer Garten" sind wir gegen eine weitere Tankstelle, da dies damals NICHT im Bebauungsplan vorgesehen war!

In erster Linie wäre die Verkehrssituation sehr riskant, weil hier zweifach Rad- und Gehwege gekreuzt werden würden. Da die Gemarkung tiefer liegt als die Kreisstraße wäre hier ein massiver Eingriff in die Natur von Nöten. Weiter würden seit Jahren bestehende Bäume der Ein- und Ausfahrt zum Opfer fallen müssen. Ebenso wäre hier außer den Anwohnern des großen Baugebietes "Großer Garten" ein Lokal mit Freisitz unmittelbar betroffen.

Wir freuen uns über viele Unterzeichner/-innen!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Schifferstadt, 12.06.2017 (aktiv bis 11.12.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Ist der Verfasser dieser Petition vielleicht Inhaber einer Tankstelle und befürchtet Konkurrenz? Konkurrenz belebt das Geschäft und drückt zum Teil die Preise nach unten. Deshalb bin ich für mehr Tankstellen, damit das Tanken auf Dauer preiswerter wird, ...



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit