Gefordert wird die Abschaffung von allen Ausnahmen der Kennzeichnungspflicht von E120 auf EU-Ebene. Insekten und deren Blut muss an allen Lebensmitteln gekennzeichnet werden, ohne Ausnahme.

Begründung

Die Mehrzahl der Verfassungen der Mitgliedsländer der EU sichert den Menschen freie Religionswahl und Weltanschaung zu, sowie die Ausübung dieser. Die Ausnahmen zur Kennzeichnungspflicht (EU Richtlinie) von E120 (gewonnen aus Insekten incl. Blut) macht es beispielsweise Vaganern, Vegetariern, Musline, Juden und bibeltreuen Christen nicht möglich sich bewusst des Blutes und/oder der unreinen Tiere zu enthalten.

Auch wenn Sie nicht zu den oben genannten Gruppen gehören, so sollte es Ihre Entscheidung sein, ob Sie beispielsweise "Lidl-Ekel-Sekt" trinken wollen oder nicht. Dies erfahren sie derzeit nicht über die Inhaltsangabe.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Juergen Heine aus Hannover
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

cefvrcfg kkklll uz67hs2hhhh/$TTZ%TI&KRSADRJUNK?ZXYHU(ULC

Contra

Noch kein CONTRA Argument.