Wiedereinführung des KFZ Kennzeichens SNH.

SNH wird als Wunschkennzeichen für das Gebiet des alten Kennzeichens SNH wieder eingeführt. Alle anderen Kennzeichen behalten ihre Gültigkeit und können auch weiterhin neu zugelassen werden.

Reden

Viele Einwohner identifizieren sich mit der Region Sinsheim und möchten dies auch auf dem Nummernschild zeigen. Dies ist keine innerliche Ablehnung des Landkreises, sondern ein kleines Zeichen von Lokalpatriotismus, der erlaubt sein sollte.

Durch das Kennzeichen SNH wird Sinsheim bekannt gemacht. Es ist ein kostenloser Werbeträger für die Region, da man oft neugierig ist, was die Kennzeichen bedeuten. Nicht umsonst ist es ein beliebtes Spiel für Kinder (und Erwachsene) auf langen Urlaubsfahrten.

Ein verwaltungstechnischer Mehraufwand sollte im EDV Zeitalter kaum auffallen und wird durch die Gebühr für das Wunschkennzeichen sowieso mit aufgefangen. HD ist in B-W das häufigste Kennzeichen. Da es immer mehr Kennzeichen gibt, die auf kurze Kombinationen angewiesen sind (z.B. Motorräder, Erweiterungen mit H, E, Saisonkennzeichen oder sogar Kombinationen aus z.B. H und Saison), werden Wunschkennzeichen fast unmöglich.

Mit SNH würde ein Fülle an zusätzlichen Nummernkreisen geschaffen. Dass nun die Entscheidung in den Händen eines einzelnen Landrates liegen soll, verstört mein Demokratieverständnis doch ziemlich.

Hier kann man sehen, welche Gemeinden zum Landkreis Sinsheim gehörte: de.wikipedia.org/wiki/Landkreis_Sinsheim

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Manfred Knaus uit Sinsheim
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Discussie

pro

Sinsheim hat sich schon viel zu lange mit der Einführung Zeit gelassen. Ich bin bei den ersten dabei, welche die Fahrzeuge ummelden, wenn es endlich wieder verfügbar ist.

contra

Hallo zusammen, ich finde die Einführung der alten Kennzeichen falsch und ein Rückfall in die alte Kleinstaaterei, wir sind nun mal im Rhein Neckar Kreis und Heidelberg ist hier die zentrale Stadt. Sollte etwa jedes kleine Dorf sein eigenes KZ haben? Sinsheim ist ja nun auch nicht gerade der Nabel der Welt. Diesen Hype kann ich absolut nicht verstehen und denke, dass man die dafür aufgewendete Zeit und Energie wesentlich besser nutzen könnte. Wir leben nicht mehr im 18ten Jahrhundert!