Region: Bavaria
Family

Kinder in Coronazeit

Petition is directed to
Markus Söder
42 Supporters 30 in Bavaria
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Ich möchte im Namen vieler Kinder und Eltern die Forderung stellen, dass man sich auch in diesen schwierigen Zeit, außerhalb des eigenen Haushaltes mit sowohl einem Elternteil, als auch mindestens einem Kind treffen darf. Da unsere Kinder zurzeit sehr eingeschränkt sind und sie kaum in ihre Kitas und Schulen gehen dürfen, sollten sie wenigstens die Möglichkeit haben, sich mit einem weiteren Kind und dessen Erziehungsberechtigten zu treffen und etwas Zeit miteinander verbringen.

ich finde es nicht vertretbar, dass Kinder ab drei Jahren, sich nicht mit einem weiteren Kind treffen dürfen, da sich all das auf die Psyche unserer Kinder auswirken wird und unsere Kinder schließlich die Zukunft sind.

Reason

ich versuche Menschen zu bewegen, die sich nicht trauen aufzustehen und der selben Meinung sind. Für uns alle ist das eine schwierige Zeit, jedoch können wir erwachsene wenigstens etwas Verständnis aufbringen, unsere Kinder und Enkel brauchen Gleichaltrige um den sozialen Umgang zu lernen und sich altersgerecht zu entwickeln.

Thank you for your support, Denise Kellermann from Nürnberg
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Ich verstehe die Petition nicht, da es doch erlaubt ist, in diesem kleinen Rahmen, Kinderbesuch zu empfangen. Es geht zur Zeit um eine BESCHRÄNKUNG auf sehr wenige Personen. (Es geht NICHT um ein Verbot von Besuch/Kontakt). Ihr Kind kann mit einem anderen Kind (oder mehreren des gleichen Haushaltes) spielen. Das ist kein Problem. Lediglich die wechselnden Kontakte machen es den Viren so leicht. Viele Infektionsketten sind die Folge, vor allem bei den neuen Mutationen. Deshalb: Beschränkung der Kontakte auf ein sehr niedriges Maß, um viele Infektionen "ins Leere laufen zu lassen"

No CONTRA argument yet.

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now