Region: Kassel
Family

Kita-Gebühren für freie Träger in Kassel erstatten

Petition is directed to
Oberbürgermeister Christian Geselle
264 Supporters 217 in Kassel
12% from 1.800 for quorum
  1. Launched 06/05/2020
  2. Collection yet 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Stadt Kassel erstattet den Eltern, die Kinder in städtischen Kitas untergebracht haben, die Kita-Gebühren während der Zwangs-Schließzeit auf Antrag. Für die 60% der Eltern, die Kinder in Kitas freier Träger untergebracht haben, gibt es keinerlei Erstattung, obwohl dies in zahlreichen Städten und Gemeinden Hessens der Fall ist. Die Eltern der Kinder der Kita Kunterbunt fordern eine Gleichbehandlung aller Eltern, die in derselben Stadt wohnen und von der Corona-Krise in gleicher Weise betroffen sind.

Reason

Die Stadt Kassel hat entschieden, dass Eltern, die sich für eine Kita freier Träger entschieden haben, keine Kita-Gebühren erstattet werden bzw. die Kitas sich eigenständig um die Erstattung kümmern müssen. Besonders für Éltern von Krippen-Kindern stellt dies eine ungerechte finanzielle Belastung dar.

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

Selbstverständlich können Eltern mit Kindern in Kitas von freien Trägern genauso wie Eltern mit Kindern in städtischen Kitas bei ihrem Träger die während der Schließung gezahlten Beiträge zurückfordern. Über die Erstattung entscheidet nicht die Stadt Kassel, weil sie in keinem Vertragsverhältnis mit diesen Eltern steht.

Why people sign

  • 1 day ago

    Ungleichheit gegenüber Eltern in städtischen Kitas. Finanzielle Belastung

  • 2 days ago

    Wir sind selbst betroffen. Unsere Tochter sollte eigentlich ab dem 1.4. in die KiTa eingewöhnt werden. Dazu kam es bisher nicht, obwohl wir sogar Anspruch auf eine Notbetreuung haben. Allerdings wurde uns gesagt, dass eine Eingewöhnung nicht stattfinden kann, da bislang keine "Nestkinder" da sind. Die Gebühren werden dennoch eingezogen, obwohl unsere Tochter ja noch keinen Tag dort war.

  • 2 days ago

    In diesen schwierigen und ausßergewöhnlichen Zeiten müssen allen Ihren Beiträg leisten. jedoch leisten Eltern diesen in überdurschnittlichem Maße (Kurzarbeit, Home.Office + Kinderbetreuung, Home-Schuling etc.) . Daher ist es hier nur fair und gerecht, wenn Eltern von den Kindergartengebühren befreit werden

  • 3 days ago

    Die Tatsache, dass es so viele freie Träger gibt ist dem Mangel an öffentlichen Einrichtungen geschuldet. Die öffentlichen Einrichtungen werden aktuell beitragsfrei gestellt, die privaten werden trotz des privaten Engagements, eine solche essentielle Einrichtung zu unterhalten bestraft! Das kann einfach nicht sein!

  • 3 days ago

    Weil ich meine Freunde unterstützen möchte, die davon betroffen sind.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kita-gebuehren-fuer-freie-traeger-in-kassel-erstatten/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now