Rostock Rock möchte die Kletter- und Boulderhalle für Rostock, auf die schon so lange gewartet wird, endlich bauen.

Wo? In der Theodor-Körner-Str. 20!

Um die Bestandshalle. eine ehemalige Lagerhalle, zu einer Kletter- und Boulderhalle umnutzen zu können, ist eine Baugenehmigung notwendig. Leider ist die Genehmigung aufgrund des aktuellen Flächennutzungsplans der Hansestadt Rostock derzeit nicht möglich. Mit deiner Unterschrift kannst du der Stadt nun zeigen, dass öffentliches Interesse an der Realisierung des Projekts "Rostock Rock" in der Theodor-Körner-Str. 20 besteht.

Weitere Informationen zu Rostock Rock: www.rostock-rock.de

Begründung

Warum dort? Die Halle in der Theodor-Körner-Str. 20 bietet dem Rostocker und dem Touristen zugleich die Möglichkeit in einer ruhigen Umgebung entspannt dem Trendsport Klettern nachzugehen. Nach einem stressigen Arbeitstag also genau das richtige um wieder neue Kraft zu schöpfen. Dort kann eine einzigartige und naturnahe Atmosphäre geboten werden.

Um der Stadt nun zu zeigen, dass ein öffentliches Interesse an einer Kletter- und Boulderhalle in der Theodor-Körner-Str. 20 besteht, benötigt Rostock Rock nun Deine Hilfe!

Rostock Rock würde sich freuen, wenn du die Petition für die Kletter- und Boulderhalle in der Theodor-Körner-Str. 20 unterschreibst. Wir brauchen dich!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Weiterhin ist die Attraktivität für Touristen nicht zu unterschätzen. Nicht nur bei schlechtem Wetter bietet eine Kletterhalle ein interessantes und gesundheitsförderndes Freizeitangebot für die ganze Familie.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.