Das Kinder- und Jugendhaus Taubenschlag ist seit mehr als 35 Jahren ein fester Bestandteil der Kinder- und Jugendarbeit in Unna - Königsborn. Das Haus ist ein wichtiger Bestandteil des Gemeindelebens. Kinder- und Jugendarbeit ist ein fester Bestandteil der Gemeindekonzeption. Die offene Ganztagsbetreuung der Grundschulen in Königsborn hat hier ihren Ursprung. Neben offenen Jugendtreffs, Kinderdiskos, Kinoabende und Hausaufgabenbetreuung findet man hier auch viele weitere Aktionen wie Kinder- und Jugendferienfreizeiten und die Kinderkirche. Desweiteren findet in den Räumen des Taubenschlages der Konfirmandenunterricht und die jährliche Kinderbibelwoche statt. Unzählige Bewohner des Stadtteils Königsborn besuchen seit Jahrzehnten das Kinder- und Jugendhaus, weil es immer eine verlässliche Adresse für vielfältige und kompetente Jugendarbeit in Königsborn war.

Dieses Jahr beschloss das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Unna-Königsborn den Taubenschlag zum Sommer 2016 zu schließen. Wirtschaftliche Gründe wurden dafür gennant. Die finanziellen Rücklagen, die für das Haus zum Sommer 2016 bereitgestellt werden müssten, kann die Gemeinde nicht tragen und will deshalb das Haus abstoßen. Wir bitten das Presbyterium, den Beschluss, den Taubenschlag zu schließen, zurückzunehmen.

Wir möchten, dass der Taubenschlag erhalten bleibt.

Begründung

Die Kinder- und Jugendarbeit findet derzeit in zwei Jugendzentren in der Gemeinde statt ("die Brücke" & "Taubenschlag"). Beide Jugendhäuser sind erhaltenswert. Die Jugendarbeit ist im Taubenschlag ebenso wichtig wie in der Brücke. Kinder und Jugendliche brauchen Räume, in denen sie sich entfalten und einbringen können. Der Taubenschlag in seiner Kooperation mit dem Familienzentrum sowie der Schule bietet mit dem dazugehörigen Außengelände viel Platz für alle Gelegenheiten und es wäre sehr schade, diesen aufzugeben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Türen auf für Flüchtlingskinder !

Contra

Haut weg den bums