openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Kopfbau der ehemaligen Pasinger Stückguthalle erhalten! Kopfbau der ehemaligen Pasinger Stückguthalle erhalten!
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Stadtrat Pasing
  • Region: Stadtbezirk 21 Pasing-... mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 78 Unterstützende
    35 in Stadtbezirk 21 Pasing-Obermenzing
    Sammlung abgeschlossen

Kopfbau der ehemaligen Pasinger Stückguthalle erhalten!

-

Bitte retten Sie dieses historische Gebäude für kulturelle Nutzungen, Pasing braucht dringend Räume für Kulturschaffende. Initiative Kultur im Kopfbau

Begründung:

Am 29.07.2015 hat der Stadtrat in der letzten Vollversammlung vor der Sommerpause - gegen den Willen der Mehrheit der Pasinger Bevölkerung, des Bezirksausschusses und entgegen der Empfehlung des Kulturreferates - den Abbruch des Kopfbaus der Stückguthalle beschlossen. Begründet wurde diese - plötzliche - Entscheidung allein mit reduzierten Kosten für einen kleineren Neubau der allerdings nur das halbe Raumangebot enthält. Der 1. Preis des Wettbewerbs von 2013 für das Stückgutgelände sah für den Kopfbau neben der geforderten kulturellen Nutzung zusätzlich Räume für Ateliers und Musikübungsräume vor. Im Oktober wird entlang der gesamten Bahnstrecke 175 Jahre Münchner Bahngeschichte gefeiert. Zu Pasings baulichen Zeugnissen dieser Entwicklung gehören nicht nur pittoreskte Ziegelbauten aus dem 19. Jahrhundert, sondern auch dieser steinerne Solitär von 1938 im zeitlosen Einerlei der Neubebauung.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

München, 23.09.2015 (aktiv bis 29.09.2015)


Debatte zur Petition

PRO: Pasing braucht historische Bauzeugen. Der Bahnhof, der Viktualienmarkt und die letzten historischen Solitärgebäude wie der Kopfbau im ehemaligen Stückgutgelände gehören dazu. Sonst wird die Geschichte mit Arcaden und Styroporvierecken zugeschüttet! Erhaltet ...

PRO: In Pasing wird seit Jahren das Stadtbild verändert. Damit einhergehend gibt es einen Wandel vom historischen Pasing mit Kultur zu einem Pasing aus gleichförmigen Glas- und Betonklötzen ohne Bezug auf die Kultur und Geschichte. Wir brauchen in Pasing Identifikationspunkte ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    E-Mail