Schülerinnen in Schaumburg konnten bisher entspannt einmal im Jahr 1,50€ für vom Lehrer erstellte Kopien bezahlen. Damit haben so gut wie alle Lehrerinnen ein Verlustgeschäft gemacht, aber die Schüler haben eine Menge an Zeit und Geld gespart. Wir fordern, dass alle Lehrerinnen weiterhin Kopien für ihre Schülerinnen erstellen dürfen und dafür einen angemessenen Betrag am Schuljahresanfang/ -ende einsammeln!

Begründung

Der Landrat überlegt auf Nachfrage von Eltern, dass Schüler ihre Kopien und Materialien von nun an kosten- und zeitaufwändiger selbst erstellen und organisieren müssen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Marie-Sophie Wübker aus Rinteln
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.