region: Bremen

L 19/82 - Erhalt des Instituts für Niederdeutsche Sprache

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
35 Supporters 35 in Bremen
Petition process is finished
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft.

PETITION

Die Niederdeutsche Sprache muss gerettet und gepflegt werden. Wenn das INS keine Finanzmittel mehr bekommt, stirbt ein wichtiges norddeutsches Kulturgut, ein Sprache, aus.

Ich beantrage daher, dass die Finanzmittel auch nach 2018 an das INS gezahlt werden, damit diese Sprache gerettet wird.

In Bremen gibt es Kassen, die dafür infrage kämen und wenn das politisch auch gewollt wird, ist das machbar und Geld spielt dann keine Rolle!!!

Ich drücke hier meine Meinung als Bürger der Stadt Bremen aus!

Bremen, de 4.6.2016

Prof. Roland W. Schulze, Bremen

Thank you for your support

News

  • Auszug aus dem Bericht des Petitionsausschusses (Land) Nr. 24 vom 1. Dezember 2017

    Der Ausschuss bittet, folgende Eingabe für erledigt zu erklären:



    Eingabe Nr.: L 19/82

    Gegenstand:
    Erhalt des Instituts für niederdeutsche Sprache

    Begründung:
    Der Petent setzt sich für den Erhalt des Instituts für niederdeutsche Sprache ein. Er trägt
    vor, die niederdeutsche Sprache müsse gerettet und gepflegt werden. Sie stelle ein
    wichtiges norddeutsches Kulturgut dar und werde in Theatervereinen, Kursen und Gruppen
    gepflegt. Die Schließung des Instituts, im Hinblick auf den Zuzug von Menschen aus
    anderen Kulturregionen, käme einer Entwurzelung der Ur-Bevölkerung Norddeutschlands
    gleich.

    Die... further

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now