• Von: Roland W. Schulze
  • An: Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
  • Region: Bremen mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 20 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

L 19/82 - Erhalt des Instituts für Niederdeutsche Sprache

-

PETITION

Die Niederdeutsche Sprache muss gerettet und gepflegt werden. Wenn das INS keine Finanzmittel mehr bekommt, stirbt ein wichtiges norddeutsches Kulturgut, ein Sprache, aus.

Ich beantrage daher, dass die Finanzmittel auch nach 2018 an das INS gezahlt werden, damit diese Sprache gerettet wird.

In Bremen gibt es Kassen, die dafür infrage kämen und wenn das politisch auch gewollt wird, ist das machbar und Geld spielt dann keine Rolle!!!

Ich drücke hier meine Meinung als Bürger der Stadt Bremen aus!

Bremen, de 4.6.2016

Prof. Roland W. Schulze, Bremen

Begründung:

15.06.2016 (aktiv bis 27.07.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft

>>> Link zur Seite der Bremischen Bürgerschaft

Kurzlink