ES IST GEPLANT, DIE UNTRAGBAREN ÖFFNUNGSZEITEN DER CN (Mo-Fr 6.30-23.00h, Sa 9.00-22.00h, So geschlossen) FÜR DEN NEUBAU ZU ÜBERNEHMEN. DAS IST EINE DAUERHAFTE EINSCHRÄNKUNG IN DEN FLEXIBLEN STUDIENALLTAG. DAS KANN KEINE GRUNDLAGE FÜR EIN QUALITATIV HOCHWERTIGES STUDIUM SEIN, VON DAHER FORDERN WIR EINE NICHT ZEITLICH GEBUNDENE ZUGANGSLÖSUNG FÜR ALLE.

Begründung

• Vollzeitstudium benötigt Vollzeitzugang • spezielle Software und Geräte sind nur in der Universität vorhanden und müssen dauerhaft zugänglich sein • die Öffnungszeiten müssen den Lebensrealitäten der Studierenden entsprechen • unterschiedliche fachliche Arbeitskulturen erfordern flexiblen Zugang an der Universität • Verknappung der Arbeitsplätze kann nur durch längere Öffnungszeiten kompensiert werden • bisherige Studienqualität des 24/7 Zugangs (durch Transponder in AV) mitnehmen • HCU ist als offene Hochschule konzipiert

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, AStA HCU aus Hamburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.