Sports

Legaler Trail im Schießtal

Petition is directed to
den Gemeinderat und Oberbürgermeister Schwäbisch Gmünd´s
1.559 Supporters 407 in Schwäbisch Gmünd
Collection finished
  1. Launched October 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Seit mehreren Jahren wird unser Trail im Schießtal indirekt geduldet. Aufgrund des immer größer werdenden Interesses und der damit verbundenen intensiveren Nutzung, kam es dazu, dass der Trail abgesperrt und teilweise abgerissen wurde.

Jetzt benötigen wir die Zustimmung der Stadt Schwäbisch Gmünd, um den Trail wieder befahren zu können.

Leider gibt es nur noch in Baden-Württemberg das Gesetz der sogenannten 2-Meter Regel (§37 Abs.3 LWaldG). Für uns bedeutet das, dass der Trail von der Stadt Schwäbisch Gmünd legalisiert werden muss, um dieses Gesetzt umgehen zu können und weiterhin unser Hobby ausüben zu können.

Dafür benötigen wir eure Mithilfe. Bitte helft uns, indem ihr eure Stimme für die sportliche Vielfalt und für das Mountainbiken abgebt.

Reason

In der Umgebung zwischen Aalen und Lorch gibt es kaum Möglichkeiten offiziell MTB Trails zu befahren. Jugendliche, vor allem unter 18 Jahren, sind auf das Angebot in der Region beschränkt. Man ist auf ein Auto angewiesen, um Strecken wie z.B. Heidenheim, Urbach oder Heubach zu erreichen, da in öffentlichen Verkehrsmitteln die Kapazität für Fahrräder begrenzt ist.Warum sollten sie nur deshalb ihrem Hobby nicht nachgehen können?

Es gibt genügend Beispiele wie in Urbach, Heubach, Heidenheim etc. wo bestehende Strecken legalisiert wurden und sich bewährt haben. Diesem Beispiel sollte man auch in Schwäbisch Gmünd folgen!

Durch die Legalisierung kann man diverse Konflikte mit Wanderern, Förster und vor allem dem Landeswaldgesetz präventiv entgegenwirken.

Das waren nur einige der Argumente, die für eine Legalisierung sprechen. Mit der Petition und eurer Unterschrift werden wir der Stadt Schwäbisch Gmünd die allgemeine Befürwortung für einen offiziellen Trail in Schwäbisch Gmünd aufzeigen und uns für die Legalisierung engagieren.

Thank you for your support, Kai Zuchotzki from Mutlangen
Question to the initiator

Unglaublich das an dieser Stelle über ein Bike-Verbot überhaupt diskutiert wird! Es gibt dort keine Jagdmöglichkeit, Wanderer und Reiter bewegen sich ungehindert auf der Straße neben dem Trail - kurzum: Niemand wird behindert! Mit viel Engagement haben Jugendliche in vielen Arbeitsstunden über mehrere Jahre einen wunderbaren Trail aus der Taufe gehoben, gepflegt und stetig fortentwickelt. Genutzt wird der Trail wiederum von Jugendlichen welche nicht ständig vor dem TV, PC oder Konsole sitzen, sich in der Natur bewegen und sich sportlich betätigen. Dies kann die Stadt Gmünd eigentlich nur unter

No CONTRA argument yet.

More on the topic Sports

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now