Region: Ottenhofen
Environment

Lichtverschmutzung - den Bau unnötiger Straßenbleuchtung stoppen - Flora & Fauna schützen!

Petition is directed to
Gemeinde Ottenhofen
304 Supporters 145 in Ottenhofen
100% from 100 for quorum
  1. Launched 11/05/2021
  2. Time remaining 17 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Nun trifft es "Am Loh" in Siggenhofen. Wieder einmal soll eine unnötige Straßenbeleuchtung errichtet werden.

Um unnötige Lichtverschmutzung zu vermeiden und Flora & Fauna zu schützen, fordern wir die Gemeinde Ottenhofen insbesondere Frau Bürgermeisterin Schley auf:

  • Stoppen Sie die Errichtung von Straßenbeleuchung in Siggenhofen!
  • Stoppen Sie die Errichtung von unnötigen Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Ottenhofen!
  • Stoppen Sie die Lichtverschmutzung!
  • Schützen Sie unsere Flora & Fauna!
  • Schützen Sie die Gesundheit ihrer Bürger!
  • Zerstören Sie nicht noch weiter den Charme unberührter bayerischer Dörfer!

Unser Appell richtet sich auch an alle anderen Gemeinden und Gemeindevertreter, die unnötige Straßenbeleuchtung errichten!

Reason

Die Lichtverschmutzung ist bereits in Städten ein großes Problem, nun soll es auch auf die Dörfer ausgeweitet werden. Auf dem Land wo noch eine umfangreiche Flora & Fauna angesiedelt ist, wird deren Lebensraum nun mutwillig und unnötigerweiße zerstört.

Lt. Aussage von hochrangigen Gemeindemitarbeitern ist "Am Loh" erst der Anfang. In Dörfern, in denen es weder Lokale noch Geschäfte gibt und nach Einbruch der Dunkelheit niemand mehr auf der Straße ist, soll nun Straßenbeleuchtung errichtet werden, um "Sicherheit" zu gewährleisten - gegen den ausdrücklichen Wunsch der Bürger.

Lassen Sie mit Ihrer Unterschrift Siggenhofen der Anfang gegen die Lichtverschmutzung auf dem Land und hoffentlich später auch in Städten sein!

Landwirten wird vorgeschrieben, wie sie Ihre Felder zu bestellen haben und Bürgern wie Sie ihre Gärten gestallten sollen um das Instekten sterben zu verhindern - die Gemeinden jedoch agieren unkontrolliert. Das darf nicht länger hingenommen werden!

Lassen Sie uns gemeinsam mit Ihrer Unterschrift dafür sorgen, dass auch die Gemeinden in die Verantwortung genommen werden - nicht nur in Form von "Faunafreundlicher" Beleuchtung!

https://www.paten-der-nacht.de/

https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/224/1922433.pdf

Thank you for your support, Franziska Pichlmair from Siggenhofen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Not public Hamburg

    on 19 Jun 2021

    I

  • on 19 Jun 2021

    Da die unnötige Beleuchtung nicht nur für die Tiere sondern auch für den Menschen eine dauernde Beeinträchtigung der Lebensqualität darstellt!

  • Berlin

    on 09 Jun 2021

    Die rasant zunehemende Lichtverschmutzung muß schnellstmöglich gestoppt/reduziert werden

  • Not public Ottenhofen

    on 08 Jun 2021

    Keine Lichtverschmutzung, keine Verschwendung von Steuergeldern!

  • on 08 Jun 2021

    Die Begründung in der Petition sagt alles

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/lichtverschmutzung-den-bau-unnoetiger-strassenbleuchtung-stoppen-flora-fauna-schuetzen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international