Wir sprechen uns gegen die Aufbringung der Sichtschutzfolie auf den Scheiben des Hallenbades am Gymnasium der Stadt Kerpen aus. Wie möchten, dass alles so bleibt wie es ist. Das Hallenbad ist zum einen extra so gebaut worden (hell, freundlich,offen) und zum Anderen erfreuen sich die Eltern daran, ihren Kindern beim Baby-, Kleinkinder- oder Anfängerschwimmen zuzusehen- ohne Fotos zu machen. Dies ist im übrigem keinen von uns aufgefallen.

Begründung

Wir möchten weiterhin freie Sicht nach draußen haben und die Eltern sollen weiterhin ihren Kindern beim Schwimmen zuschauen können. Bisher hat sich niemand gestört gefühlt. Die Eltern finden das zuschauen an sich von außen jetzt schon erschwert, da es im Schwimmbad dunkler ist und es somit spiegelt, weshalb man von außen nicht besonders gut rein sehen kann.

Zudem ist dort niemand fremdes, der Fotos macht oder heimlich zuschaut. Dies ist auf dem Bild zuerkennen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, 1. Baby-Kleinkinder Schwimmverein Kerpen e.V aus Kerpen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.