openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Lohnsteuer - Aufnahme nichtabzugsfähiger Unfallschadenkosten unter Drogeneinfluss Lohnsteuer - Aufnahme nichtabzugsfähiger Unfallschadenkosten unter Drogeneinfluss
Dialog
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Petent ist im Dialog mit dem Petitionsempfänger
    Sprache: Deutsch
  • Im Dialog
  • 25 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Lohnsteuer - Aufnahme nichtabzugsfähiger Unfallschadenkosten unter Drogeneinfluss

-

Mit der Petition wird die Aufnahme nichtabzugsfähiger Unfallschädekosten unter Drogeneinfluss unter Lohnsteuer-Hinweis 9.10 zu § 9 Einkommensteuergesetz "Unfallfolgen" gefordert.

Begründung:

Bis jetzt sind nur Fahrten unter Alkoholeinfluss als nicht abzugsfähig aufgenommen.Aufgrund der Zunahme der Drogendelikte ist diese Aufnahme bzw. Erweiterung wichtig.

13.10.2016 (aktiv bis 02.03.2017)


Neuigkeiten

Pet 2-18-08-6111-036696 Lohnsteuer Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 18.01.2018 abschließend beraten und beschlossen: Die Petition der Bundesregierung – dem Bundesministerium der Finanzen – als Material zu überweisen. Begründung Die ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags