Region: Nuremberg
Education

Luftfilter und Plexiglaswände für Schulen in Nürnberg

Petition is directed to
Oberbürgermeister Marcus König
40 Supporters 25 in Nuremberg
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched March 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Sehr geehrter Herr König,

Ich schließe mich sowohl der Mutter an, die für die Öffnung der Schule plädiert, ebenso dem Vater, der aus Sorge um die Gesundheit seiner Kinder gegen die Öffnung der Schule ist.

Es geht allen Eltern so. Aber mit den Schließungen der Schule in Abhängigkeit zur Inzidenz wird das Leben zum Kartenhaus. Und es tut den Familien nicht gut, milde gesagt.

Es verwundert, dass wir in dieser Zeit nur dieses Instrumentarium an der Hand haben, wenn es darum geht, die Pandemie, deren Dauer wir nicht absehen können, in den Griff zu bekommen.

Dabei gibt es doch Lösungen:

Studie: Für 3.500 Euro wäre ein Klassenraum praktisch virensicher zu machen

Studie: Für 3.500 Euro wäre ein Klassenraum praktisch virensicher zu machen | News4teachers

Nach dem von der Staatsregierung am 1. Oktober 2020 beschlossenen Konzept werden die Träger von Kitas, Großtagespflegestellen, Heilpädagogischen Tagesstätten und Schulen bei der Umsetzung technischer Maßnahmen zum infektionsschutzgerechten Lüften in ihren Einrichtungen mit einem Gesamtvolumen von bis zu 50 Mio. € finanziell unterstützt.

In der ersten Antragsrunde bis zum 31.12.2020 wurde für Schulen die Beschaffung von CO2-Sensoren grundsätzlich für jeden Klassen- und Fachraum einschließlich der Lehrerzimmer und von mobilen Luftreinigungsgeräten mit Filterfunktion für Räume, die nicht ausreichend durch gezieltes Fensteröffnen oder durch eine raumlufttechnische Anlage (RLT-Anlage) gelüftet werden können, gefördert. Die erste Antragsrunde ist abgeschlossen, eine Antragstellung ist nicht mehr möglich!

Die Staatsregierung hat am 22.12.2020 eine Ergänzung der Förderung um eine zweite Antragsrunde für mobile Luftreinigungsgeräte mit folgenden Eckpunkten beschlossen:

  • Fördergegenstand ist die Beschaffung von mobilen Luftreinigungsgeräten mit Filterfunktion für Klassen- und Fachräume in Ergänzung der dort möglichen Fensterlüftung.
  • Der staatliche Förderanteil für diese Räume bzw. Geräte liegt gegenüber der ersten Runde bei bis zu 50%, der Förderhöchstbetrag pro Raum beträgt 1.750 €.
  • Als allgemein zugelassener vorzeitiger Maßnahmenbeginn gilt auch für die zweite Tranche der 01.10.2020, um Schulaufwandsträger, die seither bereits Geräte für lüftbare Räume beschafft haben, nicht zu benachteiligen.
  • Für die zweite Tranche werden die aus der ersten Antragsrunde verbleibenden Mittel bereitgestellt.
  • Die Förderung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anträge bei den Regierungen, solange Fördermittel zur Verfügung stehen. Anträge können längstens bis zum 31.03.2021 gestellt werden.

Antragsberechtigt sind die jeweiligen Schulaufwandträger, also in der Regel die Gemeinde oder der Landkreis, in dem die Schule liegt, oder private Schulträger.

Wann beginnt die Stadt Nürnberg, an einer Lösung für die Schulen zu arbeiten, damit das Leben trotz Pandemie weitergeht? Wir alles wissen doch nicht, wann wir wieder sicher sind, ob dies mit der Impfung der Erwachsenen geschieht oder erst mit der Impfung der Kinder. Die Impfung der Kinder wird noch auf sich warten lassen.

Reason

Belastung der Familien ist mittlerweile zu groß. Für die Kinder und für die Eltern, die sich auch um den Lebensunterhalt kümmern müssen.

Jeder, der Kinder hat, weiß, dass die Kinder leiden und dass die sozialen Unterschiede dieses Leiden auch noch potenzieren. Wir sollten an einer Lösung arbeiten, die eine Perspektive gibt, in Zeiten, in denen man nicht weiß, ob man diese Pandemie tatsächlich aus dem Leben auslöschen können wird.

Hier sind meine Quellen:

https://www.news4teachers.de/2021/03/stroemungsmechaniker-trennwaende-schuetzen-besser-als-masken/

Förderung von Investitionskosten für technische Maßnahmen (bayern.de)

Thank you for your support, Andrea Müller from Nürnberg
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now