Economy

M-V braucht den Tourismus! - Sonntagsöffnung für den Einzelhandel auch in der Nachsaison!

Petition is directed to
Landtag Mecklenburg-Vorpommern Petitionsausschuss
165 Supporters 121 in Mecklenburg-Vorpommern
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched September 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie haben alle Wirtschaftszweige stark beeinträchtigt. Ein Großteil der Wirtschaftsleistung in Mecklenburg-Vorpommern wird durch den Tourismus erbracht! Die Abhängigkeit zwischen Einzelhandel und Tourismus ist nicht von der Hand zu weisen. Gegenseitig wollen wir uns stärken und möglichst aus eigener Kraft die Einbußen der vergangene Monate kompensieren. Eine große Hilfe stellt dabei das Angleichen der Richtlinien der benachbarten Bundesländer dar!

Für den Einzelhandel fordern wir, die Möglichkeit der Öffnung der Geschäfte an Sonntagen bis wenigstens zum 08.01.2021

Dies trägt dazu bei, Gäste zu mehr Wochenendbesuchen zu motivieren. Damit tragen wir nicht nur aktiv dazu bei, mehr Umsätze zu generieren, sondern auch, die Hotelbranche zu unterstützen. So haben wir gemeinsam die Chance auch weiterhin ein attraktives Reiseziel zu bleiben und Arbeitsplätze zu sichern!

Reason

Mit einem offenen Brief haben wir uns bereits an die Ministerpräsidentin Schwesig gewand. Mit dieser Petition wollen wir unser Anliegen bekräftigen und brauchen Unterstützung aus allen Bereichen!

Offener Brief: "Sehr geehrte Frau Ministerpräsidentin Schwesig,

die aktuelle Situation der Einzelhändler, Gaststätten und Hotels in MV und im Besonderen der Unternehmer im Ostseebad Kühlungsborn veranlassen den Handwerker- und Gewerbeverein Kühlungsborn e.V. sich mit einem offenen Brief an Sie zu wenden.

Die Schließung der Einzelhandelsgeschäfte bedingt durch die Corona-Pandemie, führte die Kühlungsborner Unternehmen bereits jetzt bis an den Rand der Existenzgefährdung. Durch die bis heute anhaltende Situation mit wenigen Tagesgästen und keinen Urlaubern sind wir Unternehmer im höchsten Maß besorgt um unsere Existenz und damit einhergehend um die Existenz unserer Angestellten.

Für uns alle ist die Gesundheit, das schließt den Schutz vor einer Ausbreitung des Corona-Virus mit ein, das höchste Gut. Die finanzielle Angst in unseren Unternehmen steigt jedoch unaufhaltsam und sorgt durch nicht verkaufte Waren, offene Rechnungen und gestundete Kosten für Existenzängste, die inzwischen nicht minder gesundheitsgefährdend für Angestellte, deren Familien und uns Unternehmer sind.

Danke für die 9.000 € / 15.000 € Unterstützung, doch es war für uns Unternehmer leider nur der vielzitierte „Tropfen auf den heißen Stein“ und diente nur zur teilweisen Abdeckung der betrieblichen Kosten und auch nicht für den privaten Lebensunterhalt der Gewerbetreibenden.

Die kleinen inhabergeführten Geschäfte sind es, die unseren Orten einen ganz eigenen Charme verleihen. Damit diese nicht durch große Filialisten abgelöst werden, sollten wir Maßnahmen besprechen, die hier helfen können. Wir wollen gerne unseren eigenen Beitrag dazu leisten.

Deshalb unsere Bitte an Sie! Unterstützen Sie uns bei unser Forderung die Sonntagsöffnungen wenigstens bis zum 08.01.2021 zu verlängern.

Frau Schwesig, helfen Sie uns bitte die Wettbewerbsverzerrung zu unserem Landesnachbarn Schleswig-Holstein zu verringern und sorgen Sie so für eine Gleichbehandlung der Unternehmen.

Die Unternehmer mit Ihren Einzelhandelsgeschäften, Gaststätten und Hotels benötigen die Sonntage wenigstens bis zum 08.01.2021, denn nur so verweilen mehr Touristen und Tagesgäste in unserem schönen Ostseebad und können wir aus eigener Kraft die Einbußen der letzten Wochen kompensieren.

In Erwartung Ihrer vollen persönlichen Unterstützung verbleibe ich mit freundlichen Grüßen.

Der Vorstand

Rehpenning Vorsitzender HGV"

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Economy

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international