openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Markus Meyer soll vollwertiges Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater bleiben! Markus Meyer soll vollwertiges Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater bleiben!
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Matthias Hartmann, Burgtheaterdirektor
  • Region: Wien, Österreich
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 168 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Markus Meyer soll vollwertiges Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater bleiben!

-

Von einer „ungewissen Zukunft“ ist in den Medien die Rede. Der Burgschauspieler Markus Meyer soll ab nächster Saison einen reduzierten Vertrag bekommen, weil das Burgtheater sparen muss. Doch ob die Einsparung an Publikumslieblingen der richtige Weg ist? Das fragen wir uns. Und wir wollen es Matthias Hartmann, den Burgtheaterdirektor, fragen. Wir fordern, dass Markus Meyer ein vollwertiges Ensemblemitglied bleibt, wie er es seit 2004 ist.

Begründung:

„Ich bin gern am Burgtheater, ich liebe Wien. Diese Sache kam wie aus dem Nirwana. Wir werden sehen, wie es sich entwickelt.“ – Markus Meyer im Interview mit „Die Presse“ vom 28.11.2013

Er überzeugt jedes Mal durch seine Vitalität und Spielfreude, als Zuschauer spürt man wie ernst er seine Rollen nimmt, wie viel Respekt er ihnen entgegenbringt, mögen sie lustig oder traurig sein. Er kann schillernd sein, den unübersehbaren Mittelpunkt des Geschehens bilden und Handlung und Ensemble zusammenhalten, er kann aber auch eine ruhige Konstante sein, der Mann im Hintergrund, durch dessen Mithilfe andere zu Höchstleistungen auflaufen. Er kann innerhalb von wenigen Tagen den Ausfall eines Kollegen kompensieren und mit einer Leichtigkeit dessen Hauptrolle übernehmen, als wäre es das selbstverständlichste der Welt. Er ist ein Teamplayer, der sich auch in großen Ensemblestücken eindeutig zu positionieren weiß und gleichermaßen Solokünstler, der aus der großen Weltliteratur sein eigenes kleines Kammerspiel machen kann.

Markus Meyer ist seit 2004 einer der beliebtesten Schauspieler im Burgtheater Ensemble. In Wien etablierte er sich schnell mit unterschiedlichen Charakterrollen in modernen wie in klassischen Stücken. Darüber hinaus erhielt er Gelegenheit, Soloprogramme bzw. Ein-Personen-Stücke wie Mein Arm oder Dorian Gray zu präsentieren, die vom Publikum begeistert aufgenommen wurden. Über die Schauspielerei hinaus ist Meyer auch Turniertänzer in den Sparten Standard und Latein sowie ein versierter Chanson-Sänger. Auch diese Talente konnte er bereits mehrfach in Burgtheater-Produktionen unter Beweis stellen. Neben der Interpretation von Klassikern wie von Shakespeare oder Ibsen, spielt sich Meyer auch immer wieder in die Herzen der kleinsten Theaterbesucher. So verkörperte er 2010 den Peter Pan in der gleichnamigen Inszenierung, sowie zuletzt die Titelrolle im "Gestiefelten Kater".

Er gibt für jede seiner Rollen alles, als Zuschauer hat man das Gefühl als würde er durch sein Spiel die Seelen seiner Figuren offenbaren ohne sie bloßzustellen, wenn auch nur für ein paar wenige Augenblicke, so geheimnisvoll sind diese Typen, die er spielt trotz allem. Man hat das Gefühl noch längst nicht alles gesehen zu haben, was in ihm an Facettenreichtum schlummert. Und dabei möchten wir das so gerne sehen. Und wir wollen es in den kommenden Jahren am Burgtheater sehen. Jemanden wie Meyer auf sein Repertoire zu reduzieren, wäre schade. Für ihn und sein Publikum. Und als sein Publikum wollen wir das nicht zulassen. Diese Petition soll ein Statement sein, das zeigt, dass wir hinter Markus Meyer stehen, dass uns seine künstlerische Zukunft nicht egal ist, im Gegenteil: Sie liegt uns am Herzen. Und deswegen fordern wir, dass er vollwertiges Ensemblemitglied bleiben kann.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

1090, Österreich, 05.12.2013 (aktiv bis 04.02.2014)


Debatte zur Petition

PRO: Ich habe diese Petition unterschrieben, nicht nur weil ich Markus Meyer für einen hervorragenden Schauspieler halte, sondern weil ich auch damit die Wiener Tradition hochhalten möchte sich als Publikum mit seinen (Lieblings)schauspielern zu identifizieren ...

PRO: Leider wußte ich von dieser Petition nichts, ich habe sie heute durch Zufall gefunden. Es ist daher wahrscheinlich, dass niemand diesen Eintrag liest. Ich würde mir mehr Auftritte von Hernn Meyer wünschen. Besonders schön wäre es, wenn er zusätzlich wieder ...

CONTRA: so toll ist er nicht.eher unteres mittelfeld.

CONTRA: Hatt er doch ohnehin einen Ensemble-Vertrag bei Peymann in Berlin und einen am Schauspiel Köln. Muss man sich also keinerlei Sorgen um diesen präpotenten Kerl machen!

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Websuche    E-Mail    Facebook  

aktuelle Petitionen