Sehr geehrter Herr Hunkel, bitte sorgen Sie dafür das der Pumptrack nicht aus Neu-Isenburg verschwindet und die Stadt sich einen eigenen Pumptrack kauft.

Begründung

Seit November steht im Tannenwald Deutschlands erster Pumptrack als Vorführbahn.

"Ein Pumptrack ist ein völlig neuartiges Konstrukt, das von Radfahrern, Inlineskatern, Scooterfahrern oder Skate/Longboardern genutzt werden kann. Die Hügel der Bahn sind so angeordnet das man beim herab fahren so viel Schwung bekommt um den Höhepunkt den nächsten Hügel zu erreichen. Durch diese “Pumpbewegungen” bleibt man wie von Geisterhand in Bewegung, man muss nicht in die Pedale treten oder pushen. Pumptracks eignen sich perfekt um Balance, Kraft, Ausdauer zu trainieren und Routine auf den verschiedenen Fortbewegungsmitteln zu erlangen.

Ob nun junger wilder Skater oder älterer gemütlicher Fahrradfahrer, aggressiv fahrender Mountainbiker oder auch lernendes Kleinkind, für jeden ist etwas dabei und jeder kann auf den Pumptracks Spaß haben." (Zitat pumptrack-deutschland.de)

Da der Pumptrack von Jung und Alt sehr gut angenommen wird bitten wir Sie, Herr Hunkel, setzten Sie sich dafür ein, dass die Stadt einen Pumptrack kauft.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Timm Junker aus Neu-Isenburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.