Health

Mehr Schulbusse zum Schutz unserer Schulkinder

Petition is directed to
Landrat Thorsten Stolz
306 Supporters 283 in Main-Kinzig-Kreis
10% from 2.900 for quorum
  1. Launched 25/10/2021
  2. Time remaining > 3 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir fordern den Landrat auf, den Schulweg unserer Kinder mit gültigen gesetzlichen Regelungen in Einklang zu bringen. Dafür ist es erforderlich, deutlich mehr Schulbusse einzusetzen.

Reason

Die derzeit teilweise massiv überfüllten Schulbusse stellen ein erhebliches Risiko für unsere Kinder dar. Einerseits sind so keinerlei Abstandsregeln oder ausreichende Belüftung möglich.

Unabhängig davon sind die meisten eingesetzten Busse ausschließlich für den Stadtverkehr konzipiert, werden allerdings für Überlandfahrten eingesetzt.

Es ist nicht nachvollziehbar, wie im Gang stehende Kinder bei Gefahrenbremsungen oder gar Unfällen den auftretenden Beschleunigungskräften begegnen sollen, ohne erhebliche Verletzungen davon zu tragen.

Thank you for your support, Dr. med. dent. Dirk Leisenberg from Steinau
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

on 17 Nov 2021

Es kann nicht sein, das die Schulbusse so voll sind das die Türe gerade noch so zu geht. Man weis wie viele Kinder Schulpflichtig sind und mit dem Bus fahren müssen. Da kann man doch die Busse so planen, das jedes Kind einen Sitzplatz hat. Wenn die Kinder eben nicht in einen Bus vollständig rein passen muss eben ein zweiter her. Auch vorher, ohne Corona war das schon immer mieserabel und eine Zumutung.
Jetzt, zu Coronazeiten ist es eh ein absolutes unding. Es sollen 1,5 Meter abstand gehalten werden. Klar ist, das das nicht im Bus umsetzbar ist. Aber die Kinder so reinzufärchen das sie press an press stehen geht einfach nicht. Wo ist die Logig das sie dann in der Schule wieder auf Abstand gehalten werden? (Viehtransporte sind besser gesetzlich geregelt) Das sollte einem zu denken geben.

on 16 Nov 2021

Die Busse der meisten Kinder überfüllt sind und es gerade jetzt wegen der aktuellen Corona Laage angebracht sein würde, mehrere Busse mit der selben Linie los zu schicken.

on 15 Nov 2021

Die Kinder und Jugendliche müssen mehr geschützt werden. Die Schulbusse sind voll, die Kinder stehen eng in dem Gang. Sie können sich leicht mit Covid-19 anstecken, da der Mindestabstand nicht gegeben ist.
Hinzu kommt, sollte der Bus in einem Unfall verwickelt sein, sind die Schüler nicht angeschnallt und nicht ausreichend geschützt. Das sollte in einem Land wie Deutschland, wir haben die Anschnallplflicht, doch eigentlich selbstverständlich sein...

on 12 Nov 2021

Die Busse sind leider komplett überfüllt.

on 10 Nov 2021

Die Busse fahren in der Regel nur jede Stunde, sprich man muss ganze 60 min draußen warten. Jetzt ist es Winter und auch sehr kalt.
Auch aufgrund von den steigenden coronazahlen ist es eine Zumutung die Kinder in einen überfüllten Bus heim fahren zu lassen.
Nicht jedes Kind trägt die Maske richtig.
Es gibt viel zu viele Schüler dafür dad mittags oder nachmittags nur ein Bus fährt mit geschätzt 20 Sitzplätzen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/mehr-schulbusse-zum-schutz-unserer-schulkinder/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now