Region: Bavaria
Traffic & transportation

Ministerpräsident Söder Machen Sie Unseren Bahnhof Georgensmünd Barrierefrei

Petition is directed to
Ministerpresident Markus Söder
29 Supporters 13 in Bavaria
Collection finished
  1. Launched August 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Hiermit fordere ich den Ministerpräsidenten Markus Söder auf, den Bahnhof Georgensgmünd barrierefrei auszubauen und dieses mit einer Ortsbegehung zu unterstützen.

Die Bayerische Staatsregierung wird hiermit aufgefordert, umgehend mit der DB diesbezüglich in Arbeit und Planung zu gehen, damit es endlich ein Barrierefreier Zugang zu den Gleisen 2/3 gibt. Damit Menschen mit Handicap und Rollstuhlfahrer/in ohne fremde Hilfe zu und von den Regio-Zügen kommen können und nicht immer erst 1-2 Wochen vorher planen muss.

Reason

1) Der Bahnhof der Gemeinde Georgensgmünd könnte somit beitragen das Menschen mit Handicap und Rollstuhl auch hier zu ihre Arbeit kommen und auch weiter über Pleinfeld zu den fränkischen Seen kommen und dort zum Schwimmen oder Konzerten zu gelangen ohne erst mit den „Rollstuhl Taxi „ hin und zurück zufahren was sehr teuer ist . Man wäre unabhängiger und Selbstständiger und man könnte fahren wann man möchte.

2) Deutschland Bayern hat sich dazu verpflichtet, die UN-Behindertenrechtskonvention umzusetzen.Die Herstellung von Mobilität für Menschen mit Einschränkungen ist daher eine Pflicht des Staates und deren Länder und nicht nur eine Randnotizthema.

3) Ein barrierefreier Ausbau ist auch ein Beitrag zu Stärkung der Aktivität des Bahnverkehrs ebenso wie eine Notwendigkeit Menschen mit Mobilitätseinschrenkung,darunter auch Familien mit Kinderwagen, auch Reisende mit Fahrrädern und schweren Gepäck

4) Das fränkische Seenland ist einzige Modelegion für eine barrierefreien Tourismus in Süddeutschland,die in der AG „Barrierefreie Reiseziele in Deutschland“ die Kommunen,,Zweckverbände und viele privaten Investoren sehr viel Geld hineingesteckt haben und man kann leider mit der Bahn nicht Barrierefrei anreisen diese ist bis dato nicht möglich.

Der Bahnhof Georgensgmünd ist leider nur in einer Richtung bedingt barrierefrei, in Richtung Roth-Nürnberg. Wenn man aber in Richtung Pleinfeld-Treuchtlingen fahren möchte gibt es an Bahnsteig 2/3 keinen Aufzug und vom Haupteingang gibt es auch keinen Aufzug den man benutzen kann weil keiner da ist.Die Gemeinde Georgensgmünd hat eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben und erstellen lassen damit die Bürger mit Handicaps (Rollstuhlfahrer/in,Rollator ) Kinderwagen besser zum Gleis 2/3 kommen könnten. Aber leider ist bis dato keine Bewegung seitens der DB und ÖPNV um hier die Situation abzuschaffen.In Georgensgmünd kann man nicht an Bahnsteig 2/3 mit den Rollstuhl aussteigen sondern entweder in Roth und dann 10 Kilometer nach Georgensgmünd oder in Mühlstetten und dann ca. 6 Kilometer nach Georgensgmünd fahren bei Wind und Wetter ,egal ob Sonne,Regen ,Schnee mit der Hoffnung das der Accu hält. Den mit den Rollstuhl-Taxi wird es sehr teuer und wenn man eine kleine Rente hat kann man sich dieses nicht leisten.und es macht kein Sinn. Herr Minister Söder bitte kommen sie nach Georgensgmünd zur Ortsbegehung und sehen sie selbst wie es mit unseren Bahnhof aussieht. Die Gemeinde hat ja schon eine Machbarkeit - Studie gemacht und leider ist von Seiten der DB und der Bayerischen Eisenbahn bis dato nichts geschehen.

News

Der Bahnhof muß barrierefrei werden damit Menschen mit Handicap und auch Familien mit Kinderwagen so wie Reisende mit schweren Gepäck,Fahrrädern zu den Zügen kommen können und das geht nur mit den Aufzug zum Bahnsteig 2/3 hinauf und runter. Es müssen 2 Aufzüge hin ,einer am Bahnsteig 2/3 und der andere am Haupteingang. Die Gemeinde hat eine Machbarkeitsstudie damals erstellen lassen und das wäre ein Ausweg aus diesen Gelämmer.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international