openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Musikalische Unterhaltung in den Winzerfestkellern Musikalische Unterhaltung in den Winzerfestkellern
  • Von: Bernhard Kobar mehr
  • An: Stadtverwaltung und Gemeinderäte
  • Region: Besigheim mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 76 Tage verbleibend
  • 682 Unterstützende
    394 in Besigheim
    100% erreicht von
    310  für Quorum  (?)

Musikalische Unterhaltung in den Winzerfestkellern

-

Um dem Kellersterben beim Besigheimer Winzerfest entgegenzuwirken, plädieren wir dafür, die musikalische Unterhaltung in den Kellern bis 1:30 Uhr zu erlauben.

Aktuelle Auflage: "In den Kellern ist die Musik ab 24 Uhr so zurückzunehmen, dass sie außerhalb des Kellers nicht mehr gehört werden kann."

Das bedeutet, dass Live Musik in den Kellern nach 24 Uhr nicht mehr möglich ist, da die Keller ihre Türen nicht schalldicht verschließen können.

Begründung:

Bitte unterstützt diese Petition, damit das Besigheimer Winzerfest seine einzigartige Tradition der bewirtschafteten Weinkeller behält.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Besigheim, 09.02.2017 (aktiv bis 08.08.2017)


Neuigkeiten

openPetition hat heute eine Erinnerung an die gewählten Vertreter im Parlament Gemeinderat geschickt, die noch keine persönliche Stellungnahme abgegeben haben. Bisher haben 1 Parlamentarier eine Stellungnahme abgegeben. Die Stellungnahmen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Das Winzerfest ist für die Besigheimer die “fünfte Jahreszeit”, wie für die Karnevalisten der Fasching und daher sollte es doch möglich sein alle zwei Jahre auch mal etwas länger zu feiern. Das ging ja in den vergangen Jahren auch ohne grosse Probleme. ...

CONTRA: Gegen "Musikalische Unterhaltung" ist nichts einzuwenden, allerdings sollte man in diesem Fall auch diese Unterhaltung als einfache Hintergrundmusik in akzeptabler Lautstärke ansehen, und nicht die gesammte Nachbarschafft beschallen.

CONTRA: Das ist schon der Status Quo: Die musikalische Unterhaltung ist am Winzerfest in den Kellern bis 1:30 Uhr erlaubt.

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Damit das Fest etwas Besonderes bleibt und eine Vielfalt an Musikstilen für alle Altersgruppen und Geschmäcker in genügend Kellern Raum findet.

Weil das fest ein Stück Kultur in Besigheim ist . Alle 2 Jahre sollten die Anwohner damit klarkommen.

Weil das fest nur alle 2 Jahre ist und jeder, der sich entscheidet in Besigheim zu leben mit dem lärmpegel rechnen muss .

Kellerbewirtung gehört dazu

Die Musik gehört zum Winzerfest wie der Wein einfach dazu.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Antworten vom Parlament

Letzte Unterschriften

  • Sendi P. Bietigheim-Bissingen am 01.05.2017
  • Schem W. Besigheim am 30.04.2017
  • Karsten G. Besigheim am 27.04.2017
  • Susi G. Besigheim am 27.04.2017
  • Tobias H. Leonberg am 22.04.2017
  • Ann-Cecile B. Besigheim am 22.04.2017
  • Nicht öffentlich Weischlitz am 11.04.2017
  • Michael A. Besigheim am 06.04.2017
  • Karola W. Hainburg am 26.03.2017
  • jürgen E. Besigheim am 26.03.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    Websuche    E-Mail    ecosia.org  

Unterstützer Betroffenheit