Environment

Naturnahe Hafensanierung statt Monsterprojekt! Hiddensee soll Erholungsinsel bleiben!

Petition is directed to
Bürgermeister Thomas Gens, Landrat Dr. Stefan Kehrt, Ministerpräsidentin Manuela Schwesig
6.220 Supporters 263 in Insel Hiddensee
Collection finished
  1. Launched July 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Weite Teile der Insel Hiddensee und der angrenzenden Gewässer sind als Landschaftsschutzgebiete, Naturschutzgebiete oder Nationalpark geschützt. Sie gehören zum europäischen Schutzgebiet „Westrügensche Boddenlandschaft mit Hiddensee“ (EU-Code DE 1544-302). Hiddensee mit seiner größtenteils unberührten Natur ist ein Kleinod in einer immer mehr bedrohten Umwelt.

Nun plant die Gemeinde Seebad Insel Hiddensee eine umfangreiche Hafenvergrößerung in Vitte. Am 30.03.21 haben die Gemeindevertreter mehrheitlich einem Kurzkonzept zugestimmt, das u.a. folgende Planungen beinhaltet:

  • neue Marina mit über 100 zusätzlichen Liegeplätzen für Sportboote, inklusive neuem Hafenkontor und Toilettenanlagen
  • Meerwasserentsalzungsanlage für die Marina, bestehend aus zwei 12 Meter langen bzw. hohen Containern (einer liegend, einer stehend geplant)
  • Photovoltaikanlage auf dem Wasser (knapp 5.600 qm groß)
  • begehbare, beleuchtete Mole
  • neuer Flusskreuzer-Kai
  • Mehrzweckhalle und Freilichtbühne
  • diverse kleinere und größere Gebäude wie z.B. neues Hafengebäude, überdachte Filetieranlage u.a.

Dass der Hafen Vitte saniert und neu strukturiert werden muss, ist unstrittig. Das vorgelegte Konzept sieht aber nicht allein eine Sanierung, sondern einen massiven Ausbau und eine groß angelegte Veränderung vor, in der die Hafenfläche deutlich vergrößert würde.

Wir fordern:

  • Einsicht in die Planungsunterlagen
  • Informationen über den aktuellen Stand
  • Transparenz bei der Planung, insbesondere bei den Kosten
  • Offenlegung der geplanten Ausschreibungen und angedachten Fördermittelbeantragung
  • Struktur- und aufgeschlüsselte Bedarfsanalyse (Ist- und Soll-Zustand)
  • Analyse der Folgen für Tourismus, Geräuschkulisse sowie weitere ökologische Größen
  • Bewahrung der Natur und Förderung eines nachhaltigen Tourismus gemäß dem Leitbild der Insel

Wir wollen mitbestimmen, was auf und mit der Insel passiert.

Reason

Hiddensee steht für Ruhe, Erholung und vielfältige, ursprüngliche Natur. Genau deshalb kommen seit Jahrzehnten Urlauber:innen auf die Insel. Mit dem Hafenausbau würde die Gemeinde Seebad Insel Hiddensee allerdings den zunehmend zur Belastungsprobe werdenden Tourismus fördern und nachhaltig die Natur und das Vitter Ortsbild schädigen. Das bereits 1998 von der Gemeindevertretung beschlossene Leitbild muss weiterhin verbindliche Handlungsgrundlage sein.

Wir wollen ein lebenswertes Hiddensee – für Einheimische UND Gäste!

Thank you for your support, Bürgerinitiative Hafen Vitte from Insel Hiddensee
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unserer Petition!
    Es war ein zäher Weg und nicht alles verlief wie gewünscht... Wir haben das Ergebnis der Petition nun schriftlich eingereicht - bei Ministerpräsidentin Schwesig und bei Landrat Dr. Kerth. Der Bürgermeister der Insel Hiddensee, Herr Gens, reagierte leider nicht auf unsere Terminanfragen zur Übergabe. Mittlerweile wurde ihm das Ergebnis nach Auskunft einer Mitarbeiterin des Landkreises durch den Landrat zugestellt.
    Wie geht es nun weiter? Für alle, die darüber noch nicht informiert sind: Im August wurde von den Gemeindevertretern der Insel Hiddensee die Bildung eines Sonderausschusses zum Hafenausbau Vitte beschlossen. In diesem Ausschuss werden zwei unserer Mitglieder die Interessen... further

  • Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner unserer Petition!

    Wir sagen zunächst DANKE. Danke für Euer Engagement für unsere Insel, Danke für Eure Unterschrift, Danke für Eure Unterstützung!

    Was ist jetzt geschehen?
    Wir haben das Petitionsergebnis postalisch an die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig übergeben.
    Unserem Landrat Herrn Dr. Kerth und dem Hiddenseer Bürgermeister Herrn Gens möchten wir die Petition persönlich übergeben. Wir haben bei beiden um Termine gebeten und hoffen, ihnen die Petition möglichst unter Pressebeteiligung in Kürze übergeben zu können. Wir halten Euch dazu auf dem Laufenden!

    Wie Ihr wisst, fordern wir u.a. mehr Transparenz in Gemeindebeschlüssen und -sitzungen. Ein erster Teilerfolg:... further

  • Liebe Unterstützende,

    Damit noch mehr Menschen von der Petition erfahren, haben wir von openPetition einen Post zur Petition auf Facebook, Twitter und Instagram veröffentlicht - gerne mitmachen & teilen, teilen, teilen:

    +++ Facebook: www.facebook.com/openPetition/photos/a.305584669539756/4142451352519716/

    +++ Twitter: twitter.com/openPetition/status/1418179665156530177/photo/1

    +++ Instagram: www.instagram.com/p/CRoPOCPLCXL/

    Bitte mit Freunden, Bekannten und Familie teilen. Jedes “Gefällt mir ” (Like), aber vor allem geteilte Inhalte (Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Die Petition kann auch in Facebook-Gruppen geteilt werden.

    Wer nicht in den Sozialen Netzwerken ist, kann Freunde,... further

Hiddensee sollte naturnah bleiben. Die bisherigen Touristenströme sind im Sommer kaum zu verkraften. Wenig Toiletten, kaum Mülleimer, keine Kontrolle, ob Gebote im Nationalpark eingehalten werden. Schon die vorhandenen Spielplätzen werden kaum gepflegt.Wo bleiben die giftigen Chemikalien aus der Meerwasserentsalzung? Der geplante Hafenausbau nützt nur wenigen, den Einwohnern jedenfalls nicht.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now