openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Nein zu einer Neuauflage der GroKo Nein zu einer Neuauflage der GroKo
  • Von: SPD mehr
  • An: Wähler_Innen
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 21 Unterstützende
    21 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Nein zu einer Neuauflage der GroKo

-

Die Große Koalition lähmt die Demokratie in Deutschland. Es ist an der Zeit wieder für klare demokratische Auseinandersetzungen zu sorgen, damit Links und Rechts, Mitte und Radikal als Himmelsrichtungen nicht verloren gehen, denn die Aufhebung dieser Gegensätze hilft nur den Faschisten.

Begründung:

Die gegenwärtige Situation ist fatal. Seit 4 Jahren gab es eine parlamentarische Mehrheit links von der CDU/CSU aber sie wurde nicht ernsthaft genutzt. Alles, was herausgekommen ist, ist die so genannte "Ehe für Alle". Es ist an hoher Zeit, daß die beiden sozialdemokratischen Parteien in Deutschland sich einig werden und am selben Strang ziehen. 2021 besteht die nächste Chance auf eine linke Mehrheit. Nutzen wir sie!

eu-chronicle.eu/2017/09/bernie-wagenknecht/

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Schwäbisch Gmünd, 19.09.2017 (aktiv bis 16.10.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Als ob eine Petition eine Koalition beeinflussen kann. Sicher erfreulich, die Ehe für alle Menschen in freier Gewissensabstimmung gekommen ist, aber es gab doch sehr viel mehr. Ist da ein SPD Mann eingeschnappt über den negativen Schulz Effekt? Es reicht ...



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    E-Mail  

Unterstützer Betroffenheit