Region: Germany
Traffic & transportation

Neue Bahnreform

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages
20 Supporters 20 in Germany
Collection finished
  1. Launched 28/02/2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
  • Einen Planungsstopp des ökologisch schädlichen Fehmarnbelttunnels - Aufgabe aller Bahnfremden Auslandsaktivitäten und Konzentration auf das Inlandsgeschäft, Grenzüberschreitende Kooperation mit Bahnen in Europa
  • Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit von Fernzügen auf Tempo 200
  • Abbruch der Planung in Sachen Bahnhof Altona Diebsteich
  • Systematischer Ausbau des Schienennetzes in der Fläche, Reaktivierung stillgelegter Strecken, Restitution ehemaliger Magistralen
  • Verbesserung des Services, Wiedereröffnung von Schalterdiensten in Städten über 20.000 Einwohner, Ausbau der Möglichkeiten zur Gepäckabgabe und Fahrradmitnahme
  • Wiederaufnahme der Innerdeutschen und Innereuropäischen Nacht- und Autozüge
  • Unverzügliche Modernisierung von Stellwerken
  • Überführung von Gesellschaften und Subunternehmen, Aktiengesellschaften in eine Anstalt des Öffentlichen Rechts im Sinne des Gemeinwohls

Reason

Meiner Meinung nach ist die Güterbahn ein Desaster, der Nahverkehr im Abschwung und der Fernverkehr ein Ärgernis. Die Bahnreform 1993/94 konnte sämtliche Ziele und Erwartungen nicht erfüllen. Im Bereich Marktanteil am Verkehr ist die Bahn weit abgeschlagen. Sie ist extrem verschuldet, hat ein schlechtes Image und ist unzuverlässig wie noch nie. Das derzeitige Preissystem ist unübersichtlich und zu teuer. Der 2017 aktuelle Bahnchef ließ z.B. 344 Weichen ausbauen, 242 Bahnhöfe schließen und 205 Haltepunkte wegfallen. Der Umwelt und den Finanzen würde es gut tun, wenn mehr Augenmerk auf die Entwicklung der Bahn bzw. kluger Umgang mit vorhandenen Ressourcen, siehe Schweiz, und weniger auf den Ausbau der Autobahnen und der Erweiterung des Innerdeutschen Flugverkehrs gesetzt wird.

Not yet a PRO argument.

Einem Esel können Sie die Ohren abschneiden und ihn auf Stelzen stellen:es wird einfach kein Araberhengst draus.Im Vergleich mir Bus,ja sogar PKW und Flieger macht die Bahn keine besonders gute Figur.Die ganze Ökobilanz ist nämlich getürkt.Bahn ist teuer,zeitraubend,unpünktlich und unbequem.Und garnicht öko.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international