openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Neue Verfassung nach §146 Grundgesetz ! Neue Verfassung nach §146 Grundgesetz !
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 14 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Neue Verfassung nach §146 Grundgesetz !

-

Sehr geehrter Herr Bundespräsident, sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrte Abgeordnete.

Hiermit fordere ich fordere ich als deutscher Staatsbürger folgendes :

die SOFORTIGE Auflösung des Bundestages und die Schaffung eines Konvents, welcher aus einem querschnitt der Deutschen ( eingeborene sowie zuwanderer sofern ein deutscher pass vorhanden ist ( Ausnahme doppelte staatsbürgerschaften )) Gesellschaft besteht zur Schaffung einer Verfassung die den Deutschen würdig ist, und welche als Rückrat für ein DEMOKRATISCHES nicht PLUTOKRATISCHES geeintes Europa fungieren kann. Einen Staat in dem nicht Gier und Wachstum sondern Freies Wissen, Einigkeit Gleichheit Recht Brüderlichkeit und Freiheit das Kredo sind.

Die Aufkündigung des Lisabonner Vertrages, welcher in ALLEN EU Ländern verfassungs bzw grundgesetz widrig ist.

den Sofortigen Austritt aus der Nato und die Abschiebung aller grösseren U.S. Amerikanischen Kontigente von deutschem Hoheitsgebiet. Europa sollte sich weder dem Ost noch dem Westblock anschliessen. Wenn sich Russland und die USA an die Gurgel gehen wollen, bitte - Alaska und Sibirien bieten sich hier doch hervoragend an- dünn besiedelt da können die sich doch die nächstne 1000 jahre die köpfe einschlagen wenn sie denn meinen sie müssen.

Ein generelles Börsen verbot für deutsche Banken bzw. eine Rückkehr zur SOZIALEN Marktwirtschaft, hat 50 jahre wunderbar funktioniert.

Begründung:

ich finde Hoffmann von Fallersleben hat es schon 1843 in der deutschen Farbenlehre gut getroffen :

Über unserem Vaterland ruhet eine schwarze Nacht, und die eigene Schmach und Schande hat uns diese Nacht gebracht. Ach wann erglänzt aus dem Dunkel der Nacht unsere Hoffnung in funkelnder Pracht ?

Und es kommt einmal ein Morgen, freudig blicken wir empor: Hinter Wolken lang verborgen, bricht ein roter Strahl hervor. Ach wann erglänzt aus dem Dunkel der Nacht unsere Hoffnung in funkelnder Pracht ?

Und es zieht durch die Lande überall ein goldnes Licht, das die Nacht der Schmach und Schande und der Knechtschaft endlich bricht. Ach wann erglänzt aus dem Dunkel der Nacht unsere Hoffnung in funkelnder Pracht ?

Lange hegten wir Vertrauen auf ein baldig Morgenrot; kaum erst fing es an zu grauen, und der Tag ist wieder tot. Ach wann erglänzt aus dem Dunkel der Nacht unsere Hoffnung in funkelnder Pracht ?

Immer unerfüllt noch stehen Schwarz, Rot, Gold im Reichspanier: Alles läßt sich schwarz nur sehen, Rot und Gold, wo bleibt ihr ? Ach wann erglänzt aus dem Dunkel der Nacht unsere Hoffnung in funkelnder Pracht ?

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Karlum, 11.06.2014 (aktiv bis 10.12.2014)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Wie sollte denn eine neue Verfassung aussehen? Wie die Weimarer Verfassung? Die konnte sich selbst abschaffen. Was an Weimar gut war, ist im Grundgesetz. Schwächen werden seit 60 Jahren nach und nach ausgemerzt und angepasst. Und dann wurde mehrmals vom ...



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook