Region: Thuringia
Education

Offener Brief Thüringer Pädagog:innen: Sorgt endlich für sicherere Schulen

Petition is directed to
Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
1,899 1,746 in Thuringia
Collection finished
  1. Launched December 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Offener Brief Thüringer Pädagog:innen: Sorgt endlich für sicherere Schulen und Kindertagesstätten

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident,

sehr geehrter Herr Ramelow,

sehr geehrter Herr Minister Holter,

die vierte Welle der Coronapandemie bewegt sich in besorgniserregender Weise durch die Thüringer Schulen und Kindertagesstätten. Knapp 5.000 Kinder und Jugendliche befinden sich in Quarantäne. Wie viele Kinder tatsächlich infiziert sind ist aufgrund fehlender Kontaktnachverfolgung nicht sicher festzustellen. Die Entscheidung des Kabinetts, die Ferien nicht wenigstens drei Tage vorzuziehen, ist für uns Lehrkräfte, Sonderpädagogischen Fachkräfte und Erzieher:innen nicht nachzuvollziehen. Wir versuchen jeden Tag das Beste aus den problematischen Lernbedingungen zu machen. Wir unterrichten in kalten Klassenzimmern, wir lüften, wir testen, wir klären auf und mahnen.

In den Kindertagesstätten versuchen die Erzieher:innen so gut es geht die Hygienemassnahmen mit den Kindern umzusetzen, doch Abstand ist dort nahezu unmöglich. Wir haben Auseinandersetzungen mit Eltern, die Testen und Impfen für unnötig halten. Wir ertragen seit Monaten sich ständig ändernde Regelungen. Und wir stellen fest: Wir können nicht mehr. Wir brennen aus. Auch fast zwei Jahre nach Beginn der Pandemie sind Schulen und Kindertagesstätten unserer Meinung nach nicht sicher genug: Zu viele Menschen ohne Impfstatus in zu kleinen Räumen ohne Luftfilter sind nach wie vor an der Tagesordnung und vor dem Hintergrund nachlassenden Impfschutzes problematisch. 

Wir fordern Sie daher auf:

Nehmen Sie sich ein Beispiel an Sachsen-Anhalt und Brandenburg und ziehen Sie die Weihnachtsferien vor. Um uns, unseren SchülerInnen und den Familien eine sichereres Weihnachten zu ermöglichen. Sorgen Sie gleichzeitig mit dafür, dass die Schul- und Kitaträger die Empfehlungen des Umweltbundesamtes zum Einsatz von (mobilen) Luftfiltern befolgen. CO2-Ampeln filtern nicht. Stellen Sie ausreichende und geeignete Testmöglichkeiten (PCR-Pooltests) für Kindertagesstätten zur Verfügung. Stellen Sie den Beschäftigten kostenfreie Testmöglichkeiten an allen Präsenztagen zur Verfügung, unabhängig davon, ob sie geimpft oder genesen oder ungeimpft sind. Stellen Sie Schulen, Kitas und Eltern darauf ein, dass Distanzunterricht und Notbetreuung in der vierten Welle eine notwendige Maßnahme sein kann, um Kontakte in engen, kalten Räumen zu vermeiden. 

Reason

Wir Pädagog:innen arbeiten gerne mit den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen, deswegen sind wir Lehrer:in, Erzieher:in oder sonderpädagogische Fachkräfte geworden. Wir möchten diese so wertvolle Arbeit aber ohne Sorge um unsere eigene Gesundheit und die der in weiten Teilen noch ungeimpften Schützlinge tun können.

Thank you for your support, Michael Raschke from Weimar
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,

    nach der Übergabe der Unterschriftenliste an VertreterInnen des Landtages hat sich der Petitionsausschuss mit unserem Anliegen beschäftigt.
    Heute wurde diese auf der Petitionsplattform des Thüringer Landtags veröffentlicht und kann dort bis zum 18. April 2022 durch eine elektronische Mitzeichnung unterstützt werden. Wenn die Petition in dem sechswöchigen Mitzeichnungszeitraum das Quorum von 1.500 Mitzeichnungen erreicht, soll der Petitionsausschuss in der Angelegenheit eine öffentliche Anhörung durchführen.

    Ich wäre für jede Zeichnung dankbar, damit die Betroffenen die Chance bekommen vor dem Landtag Gehör zu finden.

    Hier ist der Link zur Petition auf der Homepage des Landtages.

    petitionen.thueringer-landtag.de/petitions/2348

    Vielen... further

  • Liebe MitstreiterInnen,

    ich danke Euch rechtlich herzlich für Eure Unterstützung!
    Gern möchte ich Euch mitteilen, dass die Petition morgen am Thüringer Landtag offiziell an den bildungspolitischen Sprecher der Fraktion Die Linke, Herrn Torsten Wolf, übergeben wird.

    Viele Grüße und bleibt gesund!
    Michael Raschke

  • Liebe Unterstützende,

    Damit noch mehr Menschen von der Petition erfahren, haben wir von openPetition einen Post zur Petition auf Facebook, Twitter und Instagram veröffentlicht - gerne mitmachen & teilen, teilen, teilen:

    +++ Facebook: www.facebook.com/openPetition/photos/a.305584669539756/4597282643703249/

    +++ Twitter: twitter.com/openPetition/status/1471397371095437312/photo/1

    +++ Instagram: www.instagram.com/p/CXiX3GcsELW/

    Bitte mit Freunden, Bekannten und Familie teilen. Jedes “Gefällt mir ” (Like), aber vor allem geteilte Inhalte (Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Die Petition kann auch in Facebook-Gruppen geteilt werden.

    Wer nicht in den Sozialen Netzwerken ist, kann Freunde,... further

Wir von #BildungAberSicher unterstützen diese Petition. Eltern, Bürgermeister*innen und Lehrer*innen setzen sich seit langem für mehr Infektionsschutz an Schulen und Kitas ein. Dies darf nicht von den Politiker*innen in Thüringen ignoriert werden.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now