openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Opa Hans (88) hat ein Recht auf Ruhe, Frieden und auf einen schönen  Lebensabend in seiner Wohnung. Opa Hans (88) hat ein Recht auf Ruhe, Frieden und auf einen schönen Lebensabend in seiner Wohnung.
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Landgericht Düsseldorf Werdener Straße Düsseldorf
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 507 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Opa Hans (88) hat ein Recht auf Ruhe, Frieden und auf einen schönen Lebensabend in seiner Wohnung.

-

Sofortige Entscheidung / Rücknahme der Zwangsräumung seiner, seit 50 Jahren angemieteten, Wohnung. Keine weiteren Verhandlungen und Gerichtstermine gegen Hans Liedloff. Keine Kündigung, Anfeindungen und Androhung einer Kündigung für seine Wohnung.

Begründung:

In seiner Aussage:

" Wegen des Stresses und der Unsicherheit der letzten Monate hat Hans Liedloff eigentlich nur einen Wunsch: „Ich sehne dem Tag entgegen, an dem das alles vorbei ist.“

ist alles enthalten...

und im GG Art. 1 (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Chieming, 15.05.2014 (aktiv bis 14.07.2014)


Debatte zur Petition

PRO: trauer tötet den körper,liebe hält ihn am leben.besondrs im alter hat man keine kraft.seit 50 jahren kennt dieser man keine fremde. jeder griff ,jeder schritt,jeder blick gibt sicherheit.ein ablauf der 18 000 tage wiederholt wurde.1,5 millionen schritte ...

CONTRA: Art 1 GG bedeutet auch ein Antidiskriminierungsverbot. Wenn der Mann nur aufgrund seines Alters anders behandelt wird, dann ist das nicht nur Grundgesetzwidrig sondern auch unmenschlich. GLEICHHEIT für ALLE! ( Das ist doch euer linkes Motto... Überdenkt ...

CONTRA: Zugereiste "Fachkräfte" genießen Priorität!

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 E-Mail    Facebook  

aktuelle Petitionen