Unsere wunderschöne Stadt Oranienbaum-Wörlitz braucht dringend eine Ortsumgehung. Diese steht auch im Bundesverkehrswegeplan 2030 festgeschrieben. Die B107 durchquert unsere Stadt und soll ausgebaut werden. Diesen Ausbau der B107 innerhalb der Stadt Oranienbaum-Wörlitz wollen wir nicht! Die Geschwindigkeit sollte innerorts auf 30 km/h begrenzt werden.

Begründung

Es macht keinen Sinn, die B107 durch die Stadt Oranienbaum-Wörlitz auszubauen, wenn die Stadt eine Ortsumgehung (OU) bekommt. Diese OU ist wichtig und sollte schnellstens umgesetzt werden.Die Lärm- und Schadstoffemissionen sind durch den Durchgangsverkehr unerträglich geworden. Diese werden dann durch anrückende Baufahrzeuge zusätzlich erhöht!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Margret Wendt aus Oranienbaum-Wörlitz
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/ortsumgehung-oranienbaum-woerlitz-ja-ausbau-b107-nein/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON