Region: Germany
Security

Passbilder nur noch im Amt ?! NEIN Danke

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
5.075 Supporters 5.065 in Germany
10% from 50.000 for quorum
  1. Launched 10/01/2020
  2. Collection yet 7 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Das Bundesinnenministerium schlägt in einem neuen Gesetzesentwurf vor, dass Pass- und Ausweisbilder bald nur noch im Amt erstellt werden sollen. Begründung: Stärkung der öffentlichen Sicherheit. Grundsätzlich ist die Stärkung der öfffentlichen Sicherheit immer wichtig und ein großes Thema. Allerdings kann man über die Umsetzung streiten. Beim Thema biometrische Pass- und Ausweisbilder werden die Konsequenzen für eine komplette Branche ignoriert. Tatsächlich ist es aber so, dass das Erstellen von Passbildern den meisten Fotostudios und Fotofachgeschäften einen Großteil der Einnahmen und der Laufkundschaft sichert. Sollte dieses Standbein wegfallen, werden diese Geschäfte schliessen müssen. Es gibt auch andere technische Lösungen, um Passbilder fälschungssicher zu machen. Anscheinend sucht unser Bundesinnenminister und sein Gefolge hier aber den leichtesten Weg, ohne das Pro und Kontra gegeneinander abzuwiegen. Kleine Einzelhändler bleiben wieder auf der Strecke.

Reason

Hier einige wahrscheinliche Konsequenzen, die sich aus dem Gesetz ergeben:

  1. Schließung vieler Fotostudios / Fotofachgeschäfte (somit Jobverluste, mehr Arbeitslose)
  2. Mitarbeiter der Einwohnermeldeämter (,die laut Gesetzesentwurf bei der Passbilderstellung dabei sein sollen) haben bei gleichbleibem Personalbestand mehr Arbeit. Daraus folgt: noch schwieriger einen Termin beim Amt zu bekommen, da mehr Aufwand pro Bürger.
  3. Wer ein Foto für eine andere Behörde/Visum, ... benötigt, muss einen der wenigen übriggebliebenen Fotografen aufsuchen. Dieser muss aber, um den fehlen Umsatz aus dem Passbild-Bereich zur kompensieren, seine anderen Preise erhöhen. Folglich: Visumbilder, Bewerbungsbilder,... werden teurer.
  4. Was machen die Mitarbeiter im Amt mit Personen, die nicht so einfach zu fotografieren sind? Säuglinge, Kleinkinder, Behinderte und viele ältere, gebrechliche Menschen brauchen bei der Passbilderstellung einen erfahrenen Fotografen an ihrer Seite, der sich Zeit nimmt und Geduld hat.
  5. Die Kosten für die Anschaffung/Umstellung/Wartung der benötigten Geräte trägt selbstverständlich der Steuerzahler.
Thank you for your support, Melanie Zirkel from Düsseldorf
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Warum erkennt man uns die Qualitikation ab, auch Passbilder zu fertigen, die den Sicherheittsvorschriften entsprechen.? Warum wird unsere Existen gefährdet ?

Wenn man vor dem Beantragen eines Personalausweises nicht mehr zum Fotografen rennen muss ist das praktisch, das Bild hoffentlich kostenfrei (sollte der ganze aufgezwungene teure moderne Personalausweis sein). Zudem kann das Amt dann auch nicht beanstanden, ein Foto sei zu alt oder entspricht nicht den Kriterien. Mit dem Recht am eigenen Bild, wäre es evtl. möglich das Foto (gegen geringe Gebühr?) für einen Visa-Antrag mitbekommen zu können. Fotografen verlieren sowieso schon länger ihr Geschäft, weil zunehmend digital fotografiert und Abzüge - wenn überhaupt - online bestellt werden.

Why people sign

  • Franziska Eckhoff Guderhandviertel

    7 min. ago

    Weil durch diese Umsetzung viele kleine gute Fotografen gefährdet sind

  • 10 min. ago

    Umsatz der Fotostudios wird dadurch erheblich reduziert.

  • Eylül Cako Bielefeld

    10 min. ago

    Es ist wichtig nicht alles so hinzunehmen! unsere Jobs, unsere zukünftige finanzielle Lage und natürlich unser Leben hängt von dieser Entscheidung ab - wir haben zwei Fotostudios und die haupteinnahme Quelle ist dass die Kunden kommen um Passbilder zu machen und dann treue Kunden bleiben und uns weiter empfehlen auf für andere Events oder Hochzeit - so machen wir das über 10 Jahre und ich persönlich habe da meine Eltern damals ein fotostudio betrieben haben eine Ausbildung gemacht über 3 Jahre um das Studio meiner Eltern zu übernehmen und Zack 1 Jahr später heißt es bald könnt ihr schließen- und dann ?? zahlt uns das Amt eine Abfindung oder die kosten die ich in unsere Fotostudios beim renovieren hineingesteckt habe - oder die Zeit die ich in der Ausbildung verbracht habe ? Nein ! Und natürlich gibt es keine Alternativen die uns vom Deutsch Staat aus gegeben werden !

  • 15 min. ago

    Wir sind ein Fotogeschäft mit vier Mitarbeiter. Wenn die Passbilder wegfallen müssen wir schließen.

  • Steffen Hirschmann Bad Kissingen

    16 min. ago

    Mein Beruf bzw. meine Existenz steht auf dem Spiel.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/passbilder-nur-noch-im-amt-nein-danke/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Security

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now