Zum Sommer 2018 wurde das Fachseminar Kunst in Oldenburg stillschweigend geschlossen. Das bedeutet, dass ab sofort keine Grund-/ Haupt-/ und RealschullehrerInnen mehr im Fach Kunst am Standort Oldenburg ausgebildet werden.

Diese Petition plädiert gegen die Schließung des Fachseminarstandortes und für wie fortlaufende Vernetzung von Universität, Schulen und Fachseminaren (ReferendarInnenausbildung) in Oldenburg.

Hier der Link zum NWZonline-Artikel mit weiteren Informationen: mobil.nwzonline.de/oldenburg/bildung/oldenburg-protestaktion-am-schlossplatz-schulfach-kunst-wird-in-oldenburg-abgeschnuert_a_50,1,4285057283.html

Begründung

Qualitätssteigerung unserer Ausbildung für die Zukunft Ihrer Kinder!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, K.F. aus Oldenburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • Sebastian Sirsch Braunschweig

    vor 21 Std.

    Es fehlen in allen Fächern Lehrer, alle sind ständig überfordert oder überarbeitet, da kann es nicht sein, dass Studiengänge stillschweigend geschlossen werden.

  • vor 7 Tagen

    In meinem Bekannten- und Freundeskreis sind sowohl einige Kunststudent*innen, Referendare sowie Kunstlehrer*innen oder Lehrkräfte, die Kunst fachfremd unterrichten. Alle bestätigen mir, dass der Mangel an ausgebildeten Kunstlehrer*innen gravierend ist. Wenn das Studienseminar für Kunst wirklich geschlossen wird/bleibt, dann wird es die Situation nur noch mehr verschärfen. Kunst an der Schule ist und sollte weiterhin weit mehr sein als "Bastelstunde". Wenn wir Kinder auf ihrem Weg unterstützen wollen, zu einem selbstbestimmten, kritisch denkenden und kreativen Menschen zu werden, dann müssen die Wege ein/e kompetente/r Kunstlehrer*in zu werden nicht eingeschränkt, sondern erweitert werden.

  • am 09.08.2018

    Unsere Kinder sind unsere Zukunft da darf man nicht sparen auch nicht wenn es Kunst ist.

  • Nicht öffentlich Braunschweig

    am 09.08.2018

    1.Ich bin selbst Lehrerin gewesen und habe Kunst ohne entsprechende Ausbildung unterrichten müssen. Ich konnte dem Fach nicht gerecht werden! 2. Meine Tochter studiert in Oldenburg Kunst und sie würde gerne vor Ort auch das Referendariat absolvieren. Sie lebt dort in einer festen Beziehung und ein Umzug würde große Probleme und Kosten bereiten.

  • am 05.08.2018

    Ich studiere selbst Lehramt und finde, dass in der Lehrerausbildung viele Abstriche gemacht werden. Das sollte man nicht hinnehmen

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/petition-gegen-die-einschraenkung-der-lehramtsausbildung/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON