Region: Bösingen
Construction

Petition über die Ansiedlung eines Normas in der Gemeinde Bösingen

Petition is directed to
Bürgermeister Johannes Blepp
183 Supporters 170 in Bösingen
Collection finished
  1. Launched November 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Werte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie in Berichten zur Gemeinderatssitzung vom 05.11.2020 veröffentlicht wurde, soll in der Gemeinde Bösingen am Bösinger Ortseingang von Herrenzimmern kommend ein Norma angesiedelt werden. Hierfür wurden für den Haushalt im Jahre 2022 für Straßenbaumaßnahmen 100.000 € einkalkuliert. Da für die Ansiedlung des Discounters nicht nur Straßenbaumaßnahmen erforderlich sind, sondern unter anderem noch ein Bebauungsplan von Nöten ist, dürften die Kosten die die Gemeinde Bösingen aufwenden muss noch höher liegen.

Angesiedelt werden soll das Ganze am Ortseingang Bösingen, Herrenzimmerner Straße. Also nicht wie vermutlich erwartet im Gewerbegebiet Pfarrbrühl.

Update!!!Geplantes weitere Vorgehen der Gemeinde: 1. Abwarten Entscheidung von Norma 2. kleinere Diskussionsrunde mit Anwohnern\, Direktvermarktern etc. 3. Bürgerinformation im Frühjahr (wenn es Corona zulässt) 4. Einschätzung der Bürgerhaltung\, evtl. Bürgerentscheid

Reason

Wird in der Gemeinde überhaupt ein Discounter benötigt?

  1. Was die Anzahl an LEH betrifft bieten umliegende Gemeinde genügend Möglichkeiten um seinen Einkauf zu erledigen. Ein zusätzliches Angebot dürfte wohl nur, wenn überhaupt, von Herrenzimmerner/innen und Bösinger/innen genutzt werden, was die Frage aufwirft, ob sich der Discounter halten kann und das investierte Geld dann in den Sand gesetzt wurde.
  2. In der Gemeine gibt es eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten (Metzgereien, Bäckereien, zwei Wochenmärkte, Mühlenladen u.v.m.) die durch einen Discounter Konkurrenz bekommen.
  3. In der heutigen Zeit werden Themen wie Nachhaltigkeit, Wertschöpfung, Vermeidung von Verpackungsmüll, Regionalität und zu niedrige Lebensmittelpreise intensiv diskutiert. Hier scheint die Ansiedelung eines Discounters ein falsches Signal.

Da für die Pläne eine beachtliche Menge an Geld - Geld das unteranderem durch Hundesteuer, Abwasserkosten, Gewerbesteuer etc. eingenommen wurde -beansprucht wird sollte die Bürgerschaft der Gemeinde Bösingen in die Entscheidung einbezogen werden:

Deshalb die Bitte an den Gemeinderat um Bürgerbeteiligung bzw. einen Bürgerentscheid.

Thank you for your support, Felix Hezel from Bösingen
Question to the initiator

News

  • Hallo liebe Unterstützende!

    Am Donnerstag 29.07.2021 wird der Norma in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung besprochen. Die Sitzung startet um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Bösingen. Um das Interesse bzw. die Ablehung des Vorhabens darzustellen wäre ein reger Besuch ein bedeutsames Signal!

    Mit freundlichen Grüßen

    Felix Hezel

Not yet a PRO argument.

Kann das Geld nicht sinnvoller investiert werden z.B. Renovierung Schwimmbad, gerade im Hinblick auf die zunehmende Anzahl der Nichtschwimmer unter den Kindern.

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now