Region: Köln und alle Dekanate im Erzbistum Köln
Culture

Pfarrei der Zukunft - So nicht!

Petition is directed to
Kardinal Woelki (Erzbistum Köln)
474 Supporters
2% achieved 20.000 for collection target
  1. Launched 01/12/2020
  2. Time remaining >4 Months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Kardinal Woelki und das Generalvikariat Köln planen im Rahmen des Konzeptes "Pfarrei der Zukunft" die Zusammenlegung von derzeit über 500 Pfarreien im Erzbistum Köln auf etwa 50 Mega-Pfarreien.

Hintergrund sind Priestermangel und Einnahmenrückgang bedingt durch Kirchenaustritte.

Dieses Konzept lehnen wir in seiner jetzigen Form ab und fordern, eine breite Diskussion über die Zukunft der Kirchengemeinden mit den Menschen vor Ort. Als Gemeinde vor Ort wollen wir in diesem Prozess gehört und wahrgenommen werden.

Weitere Informationen findet Ihr auf der Website www.pfarrei-der-zukunft-so-nicht.de

Reason

Das Konzept "Pfarrei der Zukunft" wurde weder mit den Menschen vor Ort abgestimmt, noch ist dieses Konzept ausgereift.

Niemand weiß bis heute, wie sich künftig die Strukturen darstellen werden. Es wird an den Symptomen herumgedoktert ohne den Ursachen für Vertrauensverlust und Austritte auf den Grund zu gehen.

Insgesamt halten wir das Konzept in seiner derzeitigen Form nicht für tragbar.

Thank you for your support, Jacqueline S. from Frechen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Prof. Dr. theol. Hubert Wolf, Leibniz-Preisträger https://www.ksta.de/politik/gastbeitrag-kirche-steht-nicht-fuer-hoffnung--sondern-fuer-schrecken-ohne-ende-37847176

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 5 days ago

    Durch die unmögliche Haltung des Kardinal wird eine Spaltung der Gläubiger provoziert. Das zieht weitere Kirchenaustritte mit sich.

  • Not public Rommerskirchen

    6 days ago

    Weil nur "Kirche vor Ort" allen Menschen gerade auf dem Land weiterhelfen kann.

  • 6 days ago

    Ich bin seit Jahren ehrenamtlich als KV-Mitglied für die Kirche tätig und erwarte die Einbindung aller Gremien und Gemeindemitglieder in diese gravierende Strukturreform. In der jetzigen Form und Vorgehensweise fürchte ich einen erheblichen Schwund an Bereitschaft zur ehrenamtlichen Mitarbeit in der Kirche.

  • Not public Frechen

    6 days ago

    Transparenz, Anhörung, Mitbestimmung von Betroffenen und Gemeinden

  • 8 days ago

    Megapfarreien bedeuten den Untergang des Miteinander. Wie soll hier Begegnung stattfinden? Der "MEGAMENSCH" , der hier vonnöten wäre , existiert nur in der Phantasie des Kölner Kardinals Woelki.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/pfarrei-der-zukunft-so-nicht/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international