Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass in Familien mit behinderten Kindern ab Pflegestufe 2, der Urlaub des jeweilig erwerbstätigen Partners im Jahr um mindestens 10 Tage erhöht wirdoderdie Krankenkasse diese 10 Tage übernimmt.

Reason

Bei Therapiemaßnahmen oder Arztbesuche, kann dies von einer einzelnen Person kaum gestemmt werden;die 10 Tage sollen dies abdecken, damit der Partner entlastet werden kann.

Thank you for your support

News

  • Pet 2-18-15-827-009381

    Gesetzliche Krankenversicherung
    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 19.03.2015 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte. Begründung

    Mit der Petition soll erreicht werden, das in Familien mit behinderten Kindern ab
    Pflegestufe 2 der erwerbstätige Ehepartner einen erhöhten Urlaubsanspruch erhält.
    Der Petent begehrt die Ausweitung des Urlaubs um mindestens 10 Tage im Jahr.
    Zu den Einzelheiten des Vortrags des Petenten wird auf die von ihm eingegangenen
    Unterlagen verwiesen.
    Die Eingabe war als öffentliche Petition auf der Internetseite des Deutschen
    Bundestages eingestellt. Es gingen... weiter

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.