Hallo liebe Fans vom HSV,

am 22.04.2017 zündeten die HSV-Ultras "Poptown" verschiedene Pyrotechniken während des laufenden Spiels. Also Folge davon werden voraussichtlich alle HSV-Fans bestraft, obwohl wir selbst dieses Verhalten verurteilen.

Nach der Spielunterbrechung wegen dem Pyro-Qualm beim 1:2 gegen Darmstadt, droht Hamburg eine große Strafe durch das DFB-Sportgericht. Eine Teilsperrung der Steh-Ränge in den Blocks 24A und 25A scheint möglich - doch das würde die Falschen treffen!

Das betrifft die Leute, die ihre Dauerkarte für das gewisse Spiel in diesen Blöcken nicht nutzen können.

Hintergrund: Sonnabend gaben die Ultras ihrem ausgeprägten Selbstdarstellungsdrang erneut nach. Nachdem zuletzt die Gruppe „Castaways“ für Alarm gesorgt hatte, war es diesmal „Poptown“. Die Gruppierung zündete kurz nach dem Anpfiff rund zehn Rauchtöpfe in unterschiedlichen Farben.

Quelle: Ein Dialog mit den HSV-Ultras Poptown ist kaum möglich www.abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article210356857/Ein-Dialog-mit-den-HSV-Ultras-Poptown-ist-kaum-moeglich.html

Begründung

"Die Pyroaktion im Anschluss an die Choreo hat den anderen HSV-Fans, der Mannschaft und dem gesamten Verein geschadet", teilte die Dachorganisation der HSV-Anhänger mit. "Die Aktion zieht nicht nur aller Voraussicht eine weitere Strafe des DFB für unseren Verein nach sich, sondern führt auch dazu, dass unser eigentlich überragender Fansupport spürbar beeinträchtigt wird." Quelle: www.abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article210359245/Spaltet-sich-die-Fanszene-Supporters-verurteilen-Pyro-Show.html

Wir die (normalen HSV Fans) dürfen uns sowas nicht gefallen lassen wegen solcher Aktionen aus dem Stadion verbannt zu werden! Deswegen bitte ich jeden HSV Fan, der sowas auch nicht hinnehmen möchte, diese Petition zu unterschreiben. Die Petition werde ich anschließend an den HSV übergeben.

Mit sportlichen Grüßen

NUR DER HSV

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, David M aus Seevetal
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Wir sollten mal alle die Füße still halten. Klar ist so eine Aktion völlig überzogen, da gibt es keine Diskussion. Jetzt aber von Verbannung reden, ist genauso platt. Unser HSV würde schon seit mindestens zwei Jahren in der 2. Liga kicken, wenn wir die Unterstützung der Ultras (also auch Poptown) nicht hätten. Wer ist denn der eigentliche Motor des doch so hochgelobten unfassbaren Publikums im Volkspark und das Herz bei jedem Auswärtsspiel? Wer bastelt denn tagelang auch an normalen Choreos? Bestimmt die Fans, die 2012/13 beim 12:12 Fan Protest für prächtige Stimmung im Stadion gesorgt haben;)