Region: Germany
Education

Präsenzunterricht ist unverzichtbar. Stellen Sie Konzepte bereit. Jetzt.

Petition is directed to
Ministerin Karliczek, Minister Spahn sowie die Ministerinnen und Minister der Landesministerien für Bildung, Familien und Gesundheit
1.197 Supporters 1.190 in Germany
2% from 50.000 for quorum
  1. Launched 07/02/2021
  2. Time remaining 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir dürfen nicht mehr warten. Präsenzunterricht auch in angespannten Infektionslagen

Bei realistischer Betrachtung wird uns die jetzige Infektionslage noch lange begleiten. Deshalb ist ein Konzept überfällig, das Präsenzunterricht auch in einer angespannten Infektionslage sichert.

Die Schulen nehmen gesamtgesellschaftlich unter verschiedenen Gesichtspunkten eine überragende Stellung ein. Hierbei ist Präsenzunterricht für die Bildung, die Gesundheit und die soziale wie psychische Entwicklung unserer Kinder alternativlos. Das haben die letzten Monate schmerzlich gezeigt.

Reason

Wir können nicht auf eine Entspannung der Infektionslage warten. Momentan ist ein verschwindend geringer Anteil der Bevölkerung geimpft (nach vielen Wochen!). Zudem ist unklar, wie lange die Impfung überhaupt vorhält und ob sie gegen etwaige oder bereits bestehende Mutationen wirkt. Eine Entspannung ist also schlicht nicht in Sicht.

Präsenzunterricht ist alternativlos. Die letzten Monate haben gezeigt, dass nicht allein die Bildung unserer Kinder auf dem Spiel steht. Schule bietet einen unersetzlichen Raum für den Kontakt und Austausch mit Gleichaltrigen. Zahlreiche Kinder haben daher in den letzten Monaten erhebliche Verletzungen an ihrer Gesundheit und ihrer sozialen und psychischen Entwicklung erlitten. Hierbei sind Kinder aller Schichten und aller Altersgruppen betroffen. Hinsichtlich der Chancengleichheit erleiden zudem besonders diejenigen Kinder uneinholbare Nachteile, die aus sogenannten prekären Verhältnissen stammen.

Wir alle sind betroffen. Vordergründig erleiden durch fehlenden Präsenzunterricht derzeit zunächst allein Kinder und Jugendliche dramatische Einschränkungen ihrer Rechte. Diese Nachteile werden jedoch auf längere Sicht nicht allein diese (besonders schutzwürdige!) Gruppe treffen, sondern die gesamte Gesellschaft. Die Kinder erleben seit Monaten soziale Isolation und die fast vollständige Aufhebung jeglicher Mitbestimmung über das eigene Leben. Zu befürchten ist, dass viele von ihnen Schwierigkeiten haben werden, die Werte unserer Gesellschaft mit zu tragen und sie mitzugestalten – sei es aufgrund entwicklungsbedingter Nachteile oder aufgrund fehlender Qualifikation. Wir alle werden schwer an diesen Folgen zu tragen haben.

Translate this petition now

new language version

News

  • Danke, Danke, Danke, dass ihr der Aktion eure Stimme gegeben habt. Da der Weg zurück zum Präsenzunterricht noch lang ist, ist es schön, wenn ihr euch weiter mit uns engagiert und weiterhin für Unterschriften der Petition werbt und sie teilt.

    Wir haben einige Anliegen und ein paar aktuelle Infos für euch:

    1. Gesucht!
    @Münsterländer/Münsteraner: Die Lokalzeit Münsterland würde im WDR Fernsehen über unsere Aktion berichten, sucht dazu aber noch eine Familie,
    bestenfalls mit Kindern im Sek 2 Bereich, die über ihren Wunsch nach Präsenzunterricht berichtet.
    Falls ihr selbst es euch vorstellen könnt oder eine Familie kennt, die dazu bereit ist, freuen wir uns über eine Mail: aktion@kinderbrauchenschule.de

    2. An alle Lehrer*innen & Schul-Sozialarbeiter*innen... further

  • www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Telgte/4374244-Elterninitiative-Kinder-brauchen-Schule-warnt-Fatale-Folgen-fuer-Heranwachsende

  • Ein Beitrag von Prof. em. Dr. med. Heribert Jürgens

    Kinder sind - in der Regel - weder Corona Gefährdete noch Corona Gefährdende. Natürlich sind sie wie wir alle Teil der SARS-CoV-2 Pandemie und nehmen am Infektionsgeschehen teil, sie sind aber nicht die Treiber der Pandemie. Aber sie sind Opfer der Pandemie und vor allem der gegen die Pandemie gerichteten Maßnahmen.

    Schließungen von Kitas und Schulen, ebenso wie von Sportstätten, haben weitreichende Folgen für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen: Bildungsungleichheit, soziale Ungerechtigkeit, Mangel an Sport und Bewegung, Fehlen sozialer Kontakte. Die Liste der Folgen und Ungerechtigkeiten ist unendlich lang. Kinder sind empfindlich getroffen und betroffen.

    Die folgenschweren Kollateralschäden... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Nicole Kleimeyer Georgsmarienhütte

    7 hours ago

    Ich habe zwei Kinder und merke selbst wie sehr ihnen der Präsenzunterricht fehlt. Alleine zuhause lernen ist eine sehr uneffektive und langweilige Art zu lernen. Die Kinder werden zunehmend unglücklich und aggressiv, weil ihnen die sozialen Kontakte fehlen.

  • Not public Münster

    10 hours ago

    Kinder und der Breitensport haben in diesem Land keine Lobby. Es werden Blumengeschäfte und Fahrschulen etc. geöffnet aber die Kinder sitzen zu Hause und können und dürfen nichts machen!!

  • 15 hours ago

    Weil es eine Lüge ist, dass der Distanzunterricht insgesamt gut läuft. Ich weiß es aus eigener Erfahrung und von Berichten anderer Eltern. Es ist nichts Ganzes und nichts Halbes. Die Kinder der weiterführenden Schulen scheinen irgendwie nicht so wichtig zu sein. Aber gerade die Jugendlichen hängen doch seitdem nur noch vor dem Bildschirm und sind am Zocken, weil kein gescheiter Unterricht geboten wird und alles so anonym ist. Den Kindern fehlt doch jegliche Motivation, wenn die Hausaufgaben hinterher eh nicht kontrolliert werden. Was aber noch viel schlimmer ist als der fehlende Lernstoff, ist die Tatsache, dass die Psyche der Kinder stark leidet, weil sie keine sozialen Kontakte mehr haben, sich nirgendwo mehr auspowern können und ihnen jegliche Perspektive fehlt. Dann heißt es: "Kinder sind unsere Zukunft"? Na dann mal prost Mahlzeit ...

  • 1 day ago

    Weil Bildung via online Unterricht wenig bringt. Und weil diese Pandemie sowieso nur eine Inszenierung ist. Es gibt keine Gefahr!! Zumindest keine schlimmere als in den Jahren zuvor

  • 1 day ago

    Meine Tochter (15) dient als Paradebeispiel für die psychischen Folgen der Schulabstinenz! Und als Tochter aus einem Arzthaushalt kann man sie nicht gerade als "aus prekärer Lage kommend" stigmatisieren...

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/praesenzunterricht-ist-unverzichtbar-stellen-sie-konzepte-bereit-jetzt/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international