openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Private Krankenversicherung - Festsetzung des Basistarifs der privaten Krankenversicherung nach Einkommensklassen Private Krankenversicherung - Festsetzung des Basistarifs der privaten Krankenversicherung nach Einkommensklassen
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 95 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Private Krankenversicherung - Festsetzung des Basistarifs der privaten Krankenversicherung nach Einkommensklassen

-

Mit der Petition soll erreicht werden, dass der Basistarif einer privaten Krankenversicherung sich nicht am Höchstsatz der gesetzlichen Krankenkasse richtet, weil dies sozial ungerecht ist. Es sollte hier eine Abstufung nach Einkommensklassen, bemessen am durchschnittlichen Jahreseinkommen stattfinden.

Begründung:

Die privaten Krankenkassen sind dazu verpflichtet jeden Versicherer aufzunehmen, wenn er bereit ist den Basitarif zu zahlen. Allerdings ist dieser Basistarif sehr hoch, weil er sich nach der Höchstgrenze richtet, die ein Versicherter bei der GKV zahlen müsste. Bei der GKV wird der Tarif allerdings nach dem Gehalt berechnet, d.h. man muss als privat Versicherter soviel zahlen wie ein Spitzenverdiener. Zusätzlich verlangt die PKV aber noch eine hohe Selbstbeteiligung und schließt Leistungen vertraglich aus. Bei der GKV gibt es allerdings keine Selbstbeteiligung und auch Leistungen können nicht vertraglich ausgeschlossen werden. Ein Geringverdiener und einfacher Selbstständiger, der von seiner PKV gekündigt wird muss erst zum Sozialfall werden ,nur um seine Krankenversicherung zahlen zu können. Man erhält die Möglichkeit seinen Basistarif um die Hälfte zu reduzieren, wenn man seine Hilfebedürftigkeit beim Sozialamt bescheinigen kann.

16.12.2014 (aktiv bis 20.01.2015)


Neuigkeiten

Pet 2-18-15-7613-015482Private Krankenversicherung Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 23.06.2016 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit der ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags