Wir wollen den Konstanzer Flugplatz für die nachkommenden Generation erhalten.

Ein von der Stadt Konstanz beauftragtes Beratungsbüro sagt sinngemäß: - der Konstanzer Flugplatz soll weg und Gewerbeflächen weichen, - ein Drittel der Fläche soll zu betoniert werden .

Der Flugplatz bzw. Verkehrslandeplatz soll auch für nachkommende Generationen erhalten bleiben. Als Grünfläche aber auch mit einer sinnvollen Infrastruktur und Randbebauung, die sowohl dem Flugplatzerhalt als auch den Bürgern und auch der Stadt Konstanz langfristig dient.

Der Gemeinderat entscheidet im Herbst über den Fortbestand des Platzes. Die Öffentlichkeit soll jetzt beteiligt werden. Darum ist es jetzt notwendig diese Petition zu unterschreiben, damit möglichst frühzeitig klar wird, dass die Bevölkerung den Flugplatz erhalten will.

Mehr Informationen auch auf der www.pro-flugplatz-konstanz.de In Facebook: Flugplatz Konstanz

Razões

Als Grünfläche ist der Flugplatz bzw. Verkehrslandeplatz nicht nur für das Erscheinungsbild von Konstanz wichtig sondern auch für den Umweltschutz. Der Flugplatz hat eine lange Tradition und gehört mit über 100 Jahren zu den ältesten Flugplätzen Deutschlands.

Der Flugplatz ist Lebens- und Arbeitsraum - nicht nur für die Piloten. Durch die Schließung des Platzes sind nicht nur die Existenzen der ansässigen Firmen bedroht. Auch Arbeitsplätze und damit das Wohl der Familienangehörigen werden betroffen sein. Das Freigelände sichert uns große Ereignisse wie z.B. das Seenachtsfest oder auch Rock am See. Auch davon lebt Konstanz.

Der Flugplatz gibt uns Sicherheit in Ausnahmesituationen. Die Luftrettung kann an dem Platz jederzeit (auch nachts!) landen und so Menschenleben retten - auch Ihres! Bei Naturkatastrophen dient er als Sammel- und Versorgungspunkt. Auswärtige Rettungskräfte stehen dort im Bedarfsfall bereit, um bei z.B. Erdbeben oder Seuchen zu helfen. .
Der Flugplatz ist als "Verkehrsstrasse" wichtig. Gibt z.B. normalen Bürgern, Gästen, Kongressteilnehmern, Unternehmern, Politikern oder anderen Persönlichkeiten des öffentlichen Interesses die Möglichkeit, Konstanz zu erreichen. Er wird auch für Konstanzer Unternehmen benötigt. Sie können dort Flugzeuge und andere Luftsportgeräte warten, entwickeln und produzieren. Ebenso daran ausbilden.

Der Flugplatz dient auch der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (dem Konstanzer als "Fachhochschule" bzw. "Technikum" bekannt). Es finden dort bereits jetzt Probefahrten mit Experimentalfahrzeugen, sowie Rennfahrzeugen (Formula Student) statt. Wir wollen, dass das auch zukünftig möglich ist. Der Universität Konstanz und einem der Max-Planck-Institute dient der Flugplatz als Basis für ihre Forschungsarbeit. Ohne Flugplatz sterben einige Forschungsprojekte der Ornithologen (Vogelkundler). Ein Forschungskleinflugzeug wurde extra angeschafft und ist auf dem Flugplatz Konstanz, in unmittelbarer Nähe der Forschungsobjekte stationiert. Ohne Flugplatz hätte das Forschungsprojekt nie an den Bodensee geholt werden können.

Der Flugplatz ist keine "Spielwiese" für wenige, vermeintlich Privilegierte. Es wird dort - gearbeitet, - gelebt, - experimentiert und geforscht, - ausgebildet,
- Jugendarbeit (z.B. Segelflugjugendgruppe) betrieben - usw. Wir kritisieren auch das Vorgehen der Stadt, diesen schönen Platz nie beworben und sinngemäß betrieben zu haben. Sie hat es über Generationen hinweg versäumt den Platz zu entwickeln, das soll sich ändern. Der Platz braucht eine Planungssicherheit.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Gerry Mayr De Konstanz
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • guten Tag,

    vielen Dank für Deine/Ihre Unterschrift.
    Das erste Ziel habe wir dank Dir/Ihnen erreicht. Damit die Petition und somit auch Dein/Ihr Einsatz Gewichtung bekommt übergeben wir die gesammelten Unterschriftem am kommenden Freitag den 04.12.15 persönlich unserem OB, Herrn Uli Burchhardt im Konstanzer Rathaus.
    Wir treffen uns um 9:10- 9:15 Uhr vor dem Pano Brot und Kaffee und laufen gemeinsam zum Rathaus. Ich freue mich über Eure Unterstützung, bitte kommt mit der Familie, Bekannten und auch mit dem Hund und der Katze- denn die wollen vielleicht auch in Zukunft auf dem Flugplatzgelände spazieren gehen.

    Vielen Dank und einen schönen ersten Advent

    Euer Gerry


  • openPetition hat heute eine Erinnerung an die gewählten Vertreter von Gemeinderat Konstanz geschickt, die noch keine persönliche Stellungnahme abgegeben haben.


    Bisher haben 1 Parlamentarier eine Stellungnahme abgegeben.


    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/pro-konstanzer-flugplatz


  • openPetition hat heute von den gewählten Vertretern von Gemeinderat Konstanz eine persönliche Stellungnahme eingefordert, weil die Petition das Quorum von 1.200 Unterschriften aus Konstanz erreicht hat.


    Damit verstärken wir die Wirksamkeit der Petition, stoßen die öffentliche Debatte an und sorgen für mehr Transparenz.


    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/pro-konstanzer-flugplatz


    Was können Sie tun?

    Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

    Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.


Pro

Wir brauchen Grünflächen in Konstanz, grün schafft Lebensqualität.

Contra

Angesichts des dramatischen Mangels an bezahlbarem Wohnraum und der Herausforderung hunderte zusätzliche Wohnräume für Flüchtlinge zu schaffen ist es unverantwortlich eine solche, bestens durch Bus und Bahn erschlossene, Fläche für das Freizeitvergnügen einiger Weniger zu blockieren.