Health

Rauchverbot an öffentlichen Orten

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
44 Supporters 44 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched July 2018
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Wir fordern ein Rauchverbot an allen öffentlichen Orten, sowie in Eingangsbereichen.

Tabakrauch soll als Luftschadstoff anerkannt werden.

Reason

Tabakrauch ist bekanntermaßen ungesund und führt bei dauerhafter Belastung zum Tod.

Als Nichtraucher hat man sich bewusst gegen dieses Risiko entschieden. Dennoch ist man als Nichtraucher täglich den Emissionen von Tabakrauch ausgesetzt.

Wenn man zum Beispiel ein Einkaufszentrum betreten möchte muss man zu erst an den Rauchern im Eingangsbereich vorbei. Es gibt unzählige Beispiel für solche oder ähnliche Situationen.

Auch für die Umwelt hat das Rauchen in der Öffentlichkeit erhebliche Nachteile. Der Hauptschaden wird dabei von den Zigarettenstummeln verursacht. In Berlin liegen pro Quadratkilometer ca. 27 Millionen Zigarettenstummel. Die Stummel enthalten alle giftigen Substanzen des Tabakrauchs und geben diese an den Boden und das Grundwasser ab.

Wir fordern daher die Anerkennung des Tabakrauchs als Luftschadstoff.

  • Das Rauchen an öffentlichen Orten, sowie in Eingangsbereichen soll verboten werden.
  • Da viele Raucher sich nicht an die Rauchverbote halten, muss auch ein Verstoß härt bestraft werden.
  • Das Rauchen in der Öffentlichkeit sollte nur noch in gekennzeichneten umschlossenen Zonen erlaubt sein.
Thank you for your support, Tobias Hornung from Berlin
Question to the initiator

News

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now